Live hören
Jetzt läuft: Kyrie von Mr. Mister

Jamiroquai - Cloud 9

Sänger Jay Kay von Jamiroquai bei einem Konzert 2013

Jamiroquai - Cloud 9

Von Conni Wonigeit

Sieben Jahre nach ihrem letzten Album werden Jamiroquai sich 2017 ihren Platz auf den Funk-Tanzflächen zurück erobern. Nach dem elektronischen Vorabtrack "Automaton" zeigt jetzt die erste offizielle Single "Cloud 9", dass die britische Band ihre Party-Song-Qualitäten in den letzten Jahren nicht verlernt hat.

Jamiroquai - Cloud 9

WDR 2 Musik | 02.03.2017 | 00:30 Min.

Keine zwei Takte dauert es, und man ist beim Anhören von "Cloud 9" wieder in den Mittneunzigern und schwelgt in Erinnerungen an heiße Tänze zu Songs wie "Cosmic girl" oder "Canned heat". Jamiroquai sorgen seit jeher mit ihren Songs für gute Laune. Gefühlt hat es viel zu lange gedauert, bis sie jetzt mit dem neuen Material an die Öffentlichkeit gegangen sind.

Die sofortige Wiedererkennbarkeit des typischen Jamiroquai-Sounds auf "Cloud 9" steigert die Vorfreude auf das achte Studioalbum "Automaton", das am 31. März erscheinen soll. Es gibt aber auch kritische Stimmen, die der Band um Sänger Jay Kay eine mangelnde Weiterentwicklung vorwerfen. Um diesen Stimmen schon vorab etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen, haben sich Jamiroquai mit ihrer Vorab-Single "Automaton" von einer anderen Seite gezeigt. Der computer-elektro-basierte Stil erinnert an Daft Punk’s "Tron"-Soundtrack.

Ende Januar hatte die Band diesen Track überraschend veröffentlicht und damit alle Gerüchte über ein neues Studioalbum bestätigt. Seit "Rock Dust Light Star" war es sehr ruhig um die Band geworden, keiner wusste, ob sie überhaupt jemals wieder etwas zusammen veröffentlichen würden. Um so größer ist also jetzt die Freude über das neue, bis jetzt sehr vielseitig anmutende Album und die Ankündigung einiger Liveshows, bei denen Deutschland bis jetzt leider nicht berücksichtigt wurde. Aber, wer weiß, vielleicht ändert sich das ja auch noch.

Wissen to go:

Sänger und Frontmann Jay Kay ist bekannt dafür, auf schnelle Autos zu stehen. Auch in dem Musikvideo zu “Cloud 9” sieht man ihn in einem alten Ferrari und einem Mercedes an einer Küste entlang fahren. Neben ihm übrigens Monica Cruz, Schwester von Schauspielerin Penelope Cruz, die in dem Video die weibliche Hauptrolle spielt.

Stand: 06.03.2017, 00:00

Weitere Themen