Live hören
Jetzt läuft: Ride von Empire Of The Sun

Harry Styles - Sign of the times

Harry Styles

Harry Styles - Sign of the times

Von Conni Wonigeit

Millionen verliebte Mädchenherzen gehen auf sein Konto. Harry Styles, das beliebteste aller One Direction-Mitglieder, hat mit "Sign of the times" endlich seine erste Solosingle veröffentlicht. Und überrascht damit alle Kritiker, die mit so einer soliden Popballade bestimmt nicht gerechnet hätten.

Seit März 2016 machen One Direction eine kreative Pause. Vor allem auch, damit sich die vier verbliebenen Mitglieder eigenen Solo-Projekten widmen können. Den Anfang machte der zuvor schon ausgestiegene Zayn Malik mit seiner R'n'B-Single "Pillowtalk", die international sehr erfolgreich war. Da mussten die anderen Kollegen natürlich nachziehen. Louis Tomlinson entschied sich für eine Kollaboration mit Steve Aoki auf seiner Dance-Single "Just hold on", Niall Horan veröffentlichte dann Ende letzten Jahres seine Akustikballade "This town", die ebenfalls international in die Charts einstieg.

Aber natürlich waren alle am meisten darauf gespannt, wie sich Bandliebling Harry Styles musikalisch entscheiden würde. Seine erste Single "Sign of the times" überrascht alle Kritiker mit zeitlosem Songwriting, das an alte Rock-Pop-Balladen aus den 1970er Jahren erinnert. Einige meinen in dem Song Freddy Mercury oder Ziggy Stardust wieder zu erkennen, andere loben den Titel des Songs in Anlehnung an das 30-jährige Jubiläum des Prince Albums "Sign O' The Times". Das ganze letzte Jahr hat Harry Styles an seinen Solosongs gearbeit, wann ein ganzes Album von ihm in den Läden stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Harry Styles - Sign of the times

WDR 2 Musik | 13.04.2016 | 00:41 Min.

Wissen to Go:

Ein weiteres Highlight für Harry Styles in diesem Jahr ist neben der Musik auch sein Schauspieldebüt in Christopher Nolans Actionthriller "Dunkirk", der am 21. Juli in die deutschen Kinos kommen soll.

Stand: 17.04.2017, 00:00

Weitere Themen