Live hören
Jetzt läuft: Stitches von Shawn Mendes

Enrique Iglesias - Súbeme la radio

Enrique Iglesias bei einem Konzert in Berlin

Enrique Iglesias - Súbeme la radio

Von Conni Wonigeit

Seit drei Jahren schafft es Enrique Iglesias, mit einem Song im Sommer die internationalen Charts zu stürmen. Ob wohl seine neueste Single "Súbeme la radio" den bis jetzt unangefochtenen Sommerhit "Despacito" ablösen wird? Die Sommerhit-Statistik der letzten Jahre ist auf jeden Fall auf seiner Seite.

Enrique Iglesias - Súbeme La Radio

WDR 2 Musik | 03.07.2017 | 00:30 Min.

Einige Jahre war es ziemlich ruhig um den ehemaligen spanischen Balladenkönig. Doch seit 2014 scheint Enrique Iglesias irgendwie seine Bestimmung gefunden zu haben: ein Abo auf den Sommerhit. Mit der Hilfe von Sean Paul, Nicky Jam oder Tinashe wurden seine Songs "Bailando", "El perdon" oder "Duele el corazon" zu internationalen Hits. Und auch dieses Jahr hat Enrique wieder einen Song parat. Wer braucht schon neue Alben, wenn man auch mit Sommerhits die Fans glücklich machen kann? Und so überzeugt "Súbeme la radio" mit typischen Sommerbeats, die jede Hüfte zum Schunkeln animieren. Außerdem gibt es mehrstimmige Gesänge, bei denen Enrique Unterstützung von den in Deutschland noch unbekannten Künstlern Descemer Bueno, Zion und Lennox bekommt. Stimmlich rückt er dadurch eher in den Hintergrund und überlässt den Newcomern die Bühne.

Trotzdem muss sich "Despacito" von Luis Fonsi warm anziehen, denn "Súbeme la radio" ist schon jetzt in Spanien auf Platz eins in den Charts angekommen. Und die Urlaubssaison, bei der die Reisenden ihren Lieblingssommerhit im Ohr mit nach Hause nehmen, kommt ja erst noch.

Wissen to go:

Gerade ist Enrique Iglesias zusammen mit Pitbull auf USA-Tournee unterwegs. Und da wird ordentlich mit den Fans gekuschelt. Es vergeht kein Konzert, bei dem Enrique nicht in die vordersten Reihen hüpft um mit den Fans Selfies zu machen und mit ihnen zu singen.

Stand: 03.07.2017, 00:00

Weitere Themen