Live hören
Jetzt läuft: Cryin' von Aerosmith

Alle Farben - Little Hollywood

Frans Zimmer alias "Alle Farben" vor einem Mischpult

Alle Farben - Little Hollywood

Von Conni Wonigeit

Alle Farben ist der Berliner DJ Frans Zimmer. Eigentlich wollte er Kunst studieren um sich und seine Umwelt bunter zu machen. Und dann kam doch alles anders. Dass er jetzt dieses Vorhaben mit seiner Musik in die Tat umsetzt, ist für ihn aber nicht schlimm. Ganz im Gegenteil.

"Leben wir nicht alle in unserem kleinen, eigenen Hollywood?" fragt der DJ und Produzent Alle Farben in seiner neuen Single den Zuhörer. Pünktlich zum Beginn der hellen Jahreszeit schafft es der Berliner mit eingängigen Gitarrenriffs, fröhlichen Beats und Trompetenchören, dass sein Song uns Lust auf den bevorstehenden Sommer macht. Überhaupt scheint der 31-Jährige irgendwie die Sonnenseite des Lebens gepachtet zu haben. Seit ein paar Jahren steht er mit Songs wie "She moves (Far away)" oder "Bad Ideas" in den deutschen Charts.

Sein Terminplan für die nächsten Monate ist schon jetzt so gut wie gefüllt, zum Teil hat er bis zu drei Gigs an einem Tag. Und für alle, die bislang kein Live-DJ Set von ihm sehen konnten, gibt es jetzt mit "Alle Farben Live Circus" eine Compilation seiner Songs und Remixe zu kaufen. Auf diesem Album ist auch seine neue Single "Little Hollywood" zu finden. Diesen Song hat er zusammen mit dem holländischen Sänger Janieck geschrieben und aufgenommen, den man auch schon als Stimme auf "Reality" von den Lost Frequencies kennt. Die beiden sind seit der Schreibsession zu "Little Hollywood" beste Freunde, auch das Video, welches – keine Überraschung - in Hollywood spielt, haben sie zusammen gedreht.

Alle Farben - Little Hollywood

WDR 2 Musik | 15.05.2017 | 00:20 Min.

Wissen to go:

Alle Farben DJ Frans Zimmer hat in seiner Vergangenheit schon einige Jobs gehabt, unter anderem auch als Konditor. Bis heute ist ihm gutes Essen sehr wichtig, dafür gibt er auch gerne viel Geld aus, wie er im WDR2 Interview verraten hat.

Termine im Westen:

  • 24.05. Bielefeld // Electric Wonderland
  • 17.06. Münster // Docklands Festival
  • 23.07. Weeze // Parookaville Festival
  • 29.07. Dortmund // Juicy Beats Festival
  • 19.08. Köln // Springinsfeld

Stand: 15.05.2017, 00:00

Weitere Themen