Live hören
Jetzt läuft: Crack the shutters von Snow Patrol

Radio Doria - 2 Seiten

CD-Cover von Radio Doria: "Zwei Seiten"

WDR 2 Musiktipp - 01.09.2017

Radio Doria - 2 Seiten

Von Oliver Rustemeyer

Bevor Jan Josef Liefers in seine Rolle als Mediziner Boerne am Tatort Münster schlüpfte, war er bereits professioneller Bandleader. Jetzt erscheint von seiner Band Radio Doria ein Album mit unbeschwertem, schwungvollem Pop.

Er sei weder ein ausgebildeter Sänger, so die eigene Einschätzung, noch habe ihm "der liebe Gott in den Hals gepinkelt. Ich bin kein Caruso, kein Steven Tyler, aber immerhin Jan Josef." Und als solcher, noch bevor er vor 15 Jahren in seine Lebensrolle als Mediziner Karl-Friedrich Boerne am Tatort Münster schlüpft, bereits professioneller Bandleader. J.J. Liefers landet schon im letzten Jahrtausend mit dem Filmsong "Jack's Baby" in den Charts - als Stimme von Oblivion.

Radio Doria - Wie es früher nie war

WDR 2 Musik | 01.09.2017 | 00:30 Min.

Radio Doria - Das weiße Haus

WDR 2 Musik | 01.09.2017 | 00:26 Min.

Radio Doria - Jeder meiner Fehler

WDR 2 Musik | 01.09.2017 | 00:24 Min.

Soundtracks seiner Kindheit

Mit der Band verarbeitet der gebürtige Dresdner durch Coverversionen von Songs ostdeutscher Musiker seine Vergangenheit auf zwei "Soundtrack meine Kindheit"-Alben - bis Amerika auf den singenden Schauspieler aufmerksam wird. Allerdings leider nur in Form einer kalifornischen Death-Metal-Band, die sich denselben Namen hat schützen lassen. Und so wird in Deutschland aus Oblivion zwangsläufig Radio Doria. Mit Erfolg. Das Debüt unter diesem Bandnamen - "Die freie Stimme der Schlaflosigkeit" - katapultiert Jan Josef Liefers direkt in die Top Ten.

Von Teheran bis Rotenburg an der Fulda

Knapp drei Jahre danach jettet der Wahl-Berliner nach Teheran, um sich in der Fremde zu neuen Songideen inspirieren zu lassen. So fliegt er für die Nummer "Das weiße Haus" in Gedanken weiter in die Wälder außerhalb Moskaus, wo er in den Achtzigern in der Datscha seiner ersten Frau, der russischen Schauspielerin Alexandra Tabakowa, viel Zeit verbracht hat. Durch den Titelsong weht ein Hauch von Damaskus. Der mit seiner Band nach Berlin geflohene syrische Sänger Anas ist hier zu hören. In "Nie egal" der 74-jährige Reinhard Mey, dessen erste Platten Liefers von der Oma aus dem Westen bekam. Und in "So schön" kammermusikalische Ausuferungen. Alles eingespielt entweder in den Berliner Hansa-Studios oder im kontrastierenden Rotenburg an der Fulda.

Pop aus Glückskeksen

Klingt nach unterschiedlichsten Einflüssen, bleibt aber auf Albumlänge männergefühliger, unbeschwerter, positiv gestimmter und schwungvoller Pop – nicht mehr und nicht weniger. Elf Songs wie "eine Hand voller Glückskekse", meint Liefers, "die man in die Luft wirft."  Die Weisheiten des Lebens finden sich aber eher beim Chinesen um die Ecke.

Radio Doria - 2 Seiten
1.Eigentlich
2.Das weiße Haus
3.Jeder meiner Fehler
4.2 Seiten
5.So schön
6.Nie egal
7.Wir sind
8.Geister
9.Nochmal zum ersten Mal
10.Wie es nie war
11.Abendlied
12.Jeder meiner Fehler (MZRT Remix)

Stand: 01.09.2017, 08:29