Live hören
Jetzt läuft: The bomb! (These sounds fall into my mind) von The Bucketheads

Alphaville - Strange Attractor

Cover von Alphaville – Strange Attractor

WDR 2 Musiktipp - 07.04.2017

Alphaville - Strange Attractor

Von Oliver Rustemeyer

Wenn schon alle mit dem Pech der späten Geburt Behafteten auf Achtziger machen: Warum dann nicht gleich lieber wieder das Original?! Doch Alphaville sind jetzt auf ihrem zweiten Album in 20 Jahren weit davon entfernt, die guten, alten Zeiten wieder aufleben zu lassen.

Sicher, im "House Of Ghosts" deutet die nach dem Tod von Keyboarder Martin Lister vor drei Jahren umformierte Band mal dezent an, wo sie herkommt. Spurenelemente des Synthiepop sind zu vernehmen, wenn auch nur äußerst dezent. Alphaville sind im 35. Jahr natürlich noch immer eine elektronisch basierte Formation. Allerdings mit Fremdkörpern wie akustischen und strombetriebenen Gitarren, die sich zunehmend Gehör verschaffen. Und das auf unterschiedlichste Art und Weise. Im rockenden "Nevermore" doch recht direkt. Im episch verträumten "Beyond The Laughing Sky" wesentlich subtiler. Hier spielen Alphaville mit dem Gedanken, wie es wäre, Pink Floyd zu sein. Oder zumindest David Gilmour. Es bleibt beim flüchtigen Gedanken.

Meditative Momente

Sphärische, meditative Momente gibt’s reichlich auf "Strange Attractor", dem erst siebten Studioalbum der Band, die im Münster der frühen Achtziger gegründet wurde. Oft in Überlänge wie in "Enigma", "Mafia Island" oder dem bereits vor 14 Jahren geschriebenen "A Handful Of Darkness". Dagegen deutete die Vorab-Single "Heartbreak City" schon an, dass sich Alphaville im Allgemeinen und Sänger Marian Gold (62) im Speziellen im zappeligen Discofunk heute besser aufgehoben fühlen als im retrospektiven Synthiepop. "Fever!" zum Beispiel würden auch die Scissor Sisters so oder so ähnlich verspüren können. Album "Strange Attractor" mit "Strange Mixture" also. Unterm Strich eine durchaus gewagte Mischung.

Jetzt reinhören:

Alphaville - Enigma

WDR 2 Musik | 07.04.2017 | 00:30 Min.

Alphaville - Nevermore

WDR 2 Musik | 07.04.2017 | 00:32 Min.

Alphaville - Beyond the laughing sky

WDR 2 Musik | 07.04.2017 | 00:31 Min.

WDR 2 Musiktipp: Alphaville - Strange Attractor

WDR 2 Musiktipp | 07.04.2017 | 03:27 Min.

Alphaville – Strange Attractor
1.Giants
2.Marionettes With Halos
3.House Of Ghosts
4.Around The Universe
5.Enigma
6.Mafia Island
7.A Handful Of Darkness
8.Sexyland
9.Rendezvoyeur
10.Nevermore
11.Fever!
12.Heartbreak City
13.Beyond The Laughing Sky

Stand: 07.04.2017, 00:00