ARD-Aktionen

Vivaldi-Experiment 2016 - Die Show

ARD-Aktionen

Neben dem WDR haben sich viele andere Rundfunkanstalten der ARD am Vivaldi Experiment beteiligt. Hier gibt es alle Infos zu den verschiedenen Aktionen.

Teil des Konzepts der Vivaldi Experiments war, dass sich die verschiedenen Landesrundfunkanstalten der ARD mit eigenen Umsetzungen am Projekt beteiligen. Eine Auflistung der bundesweiten Aktionen finden sich hier:

- Der BR war mit dem Münchner Rundfunkorchester an der Realschule für Jungen am Maristenkolleg Mindelheim.

- Der HR hat sich mit Jahreszeiten in Jazz beschäftigt. Außerdem gab es einen Percussion-Workshop an der Fürstenbergschule Frankfurt und eine lyrische Annäherung an Vivaldi zusammen mit Poetry Slammern.

- Der MDR hat die „Vier Jahreszeiten“ getanzt, außerdem haben sich zwei Jugendliche von MoTrip und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ inspirieren lassen zu eigenen Raps.

- Der NDR Hamburg war mit Absolventen der Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters auf Schultour durch Norddeutschland.

- Beim NDR Hannover wurden Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ Cellist Christian Edelmann in mehreren Video-Blogs behandelt.

- Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und der rbb waren mit dem Projekt „Frühling der Kulturen“ in der Neuköllner Konrad-Agahd-Schule.

- Schülerinnen und Schüler der Birken-Realschule in Stuttgart haben mit dem SWR Vokalensemble Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ neu interpretiert.

- Bei der Deutschen Radio Philharmonie (SR/SWR) gab es Kinderkonzerte mit Orchester und Blockflöte: Video, Radiobeitrag und Bilder vom Konzert.

Stand: 03.01.2017, 03:03