WDR 2 Sonntagsfragen Nachdenkliches und Humorvolles

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.


Sonntagsfragen
Bild 1 vergrößern +

Jacques Tilly | WDR 2 Sonntagsfragen (07.02.2016)

Jacques Tilly legt seine Hände an Klosterfrauen und Imame. Er vergrößert den Busen der Kanzlerin und den Hintern von Seehofer. Und er bastelt so lange an weltpolitischen Ereignissen, bis sie auf den Karnevalswagen passen und durch die Straßen gezogen werden. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2016

Dada - Kunst ohne Normen | WDR 2 Sonntagsfragen (31.01.2016)

"Bevor Dada da war, war Dada da." Das ist das Schlagwort für eine Bewegung, die am 5. Februar 1916 in der Spiegelgasse von Zürich gegründet wurde. Im "Cabaret Voltaire" trafen sich Künstler, die sich vom engen, bürgerlichen Denken ihrer Zeit befreien wollten. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2016

Demenz - WG als letztes Zuhause | WDR 2 Sonntagsfragen (24.01.2016)

Spätestens wenn man die Socken in den Kühlschrank legt, die Enkelin für die Putzfrau hält und nachts frühstücken möchte, ist der Zustand der Demenz erreicht. Was dann? Heim oder WG? Chantal Louis entschied sich für die WG und machte ihre "Omma" damit glücklich. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2016

Die Medien - in der Kritik | WDR 2 Sonntagsfragen (17.01.2016)

Egal ob Flugzeugunglücke, Naturkatastrophen, Terroranschläge oder Flüchtlingswellen - bei allen Top-Nachrichten geht es inzwischen nicht mehr nur um die Nachricht, sondern auch um die Art der Vermittlung und deshalb stehen Journalisten und "die Medien" in der Kritik. Aber wer sind "die Medien"? Und was ist guter Journalismus? Moderation: WDR 2. © WDR 2016

Die zweite Halbzeit | WDR 2 Sonntagsfragen (10.01.2016)

"Was mache ich mit der zweiten Hälfte meines Lebens? Wie zufrieden bin ich mit der ersten Halbzeit?". Das sind Fragen, die sich viele Menschen in der Lebensmitte stellen. Die Antworten sind zum Teil erstaunlich. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2016