WDR 2 Sonntagsfragen Nachdenkliches und Humorvolles

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.


Sonntagsfragen
Bild 1 vergrößern +

Poetry Slam | WDR 2 Sonntagsfragen (24.05.2015)

Wenn ihn jemand nach seinem Beruf fragt, antwortet der Bremer Bas Böttcher: "Poetry-Slammer, Bühnendichter, Worte-Erfinder und Botschafter der deutschen Sprache." Der Sprachartist ist zu Gast in den WDR 2 Sonntagsfragen. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2015

Ehrliche Musik | WDR 2 Sonntagsfragen (17.05.2015)

Sebastian Niehoff nennt sich Sebel und produziert zur Musik auch noch Videos. Sein Ruhr-Rock steht für Geschichten, die er erlebt hat. In den Sonntagsfragen erzählt er von seiner Musik und seinen Erlebnisse bei den Produktionen. Moderation: Gisela Steinhauer. © WDR 2015

Ralf Richter | WDR 2 Sonntagsfragen (10.05.2015)

Schrebergärten - Paradies mit Laube | WDR 2 Sonntagsfragen (03.05.2015)

In Polohemd, Jeans und Turnschuhen graben Schrebergärtner heute den Boden um. Gartenzwerge gibt es noch, aber viele Maschendrahtzäune sind Naturhecken gewichen und das Fahnenmeer zwischen den Lauben ist bunter geworden. Moderation: Gisela / Leppert, Stefan Steinhauer. © WDR 2015

Der Puppenflüsterer | WDR 2 Sonntagsfragen (26.04.2015)

Seine Partner sind die Puppen: Der Bauchredner und Puppenspieler Benjamin Tomkins hatte bereits eine wechselhafte Karriere hinter sich, als er zu seiner wahren Berufung fand - der Arbeit auf der Bühne. Gisela Steinhauer © WDR 2015