WDR 2 Sonntagsfragen Nachdenkliches und Humorvolles

In den WDR 2 Sonntagsfragen geht Gisela Steinhauer mit ihren Gästen Dingen auf den Grund und klärt auf über Phänomene wie Angst und Glück, Eifersucht und Neugier oder Hass und Hoffnung. Nachdenkliches und Humorvolles, das Sie den ganzen freien Sonntag über begleiten will.


Sonntagsfragen
Bild 1 vergrößern +

WDR 2 Sonntagsfragen: Achtsamkeit - Weihnachtstrubel ohne Stress (14.12.2014)

Ein Aufenthalt in einem südfranzösischen Kloster veränderte Georg Lolos Leben. Der Fernsehjournalist sattelte um und wurde Atemtherapeut. In den Sonntagsfragen erklärt er, wie wir achtsamer mit uns umgehen können. © WDR 2014

WDR 2 Sonntagsfragen: Flying Hope - Hoffnung im Flug (07.12.2014)

Kostenlose Flüge zu medizinischen Behandlungen und Kuraufenthalten: Der gemeinnützige Verein "Flying Hope" hilft schwerkranken Kindern und deren Famillien. Gast im Studio: Der Pilot und Vereinsvorsitzende Stefan Klebert. © WDR 2014

WDR 2 Sonntagsfragen: Wahlverwandtschaften (30.11.2014)

Dr. Christine Wichert hatte zwar mit Anfang 30 Freunde, aber keine Familie. Vor fünf Jahren hat die Betriebswirtin den Verein "Wahlverwandtschaften" gegründet. Heute ist sie zu Gast in den WDR 2 Sonntagsfragen. © WDR 2014

WDR 2 Sonntagsfragen: Rituale - Das Leben zelebrieren (23.11.2014)

WDR 2 Sonntagsfragen: Toleranz (16.11.2014)

Toleranz ist eine der Grundlagen unserer Gesellschaft. Aber wo beginnt sie und wo endet sie? Wann sind wir tolerant und wann bloß feige oder womöglich fahrlässig? © WDR 2014