WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.12.2016 | 19:28 Min.

"Spartacus", "Wege zum Ruhm", "Die Fahrten des Odysseus" - es ist wirklich eine Filmlegende, die heute ihren 100. Geburtstag feiert: Kirk Douglas blickt auf eine über 70jährige Hollywoodkarriere zurück. - AutorIn: Christoph Tiemann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.12.2016 | 21:46 Min.

Die Generation der nach 1991 Geborenen in Russland ist gespalten. Einerseits wünschen sie sich eine starke politische Führung, auf der anderen Seite ein freiheitliches Leben. Auch 25 Jahre nach dem Zerfall der Sowjetunion scheinen viele - noch oder wieder - ein bisschen sowjetisch gesinnt. - AutorIn: Roman Schell

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.12.2016 | 19:04 Min.

- AutorIn: Anne Allmeling und Anna Osius

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.12.2016 | 19:25 Min.

Sieben einfache Körperübungen sollen helfen, traumatische Erfahrungen zu verarbeiten. Diese Körperübungen, kurz TRE genannt, werden in der Traumaheilung angewandt und sind als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht. - AutorIn: Lisa Laurenz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.12.2016 | 19:36 Min.

Touristen wundern sich in Schweden: Es gibt dort deutlich weniger Geldautomaten. Selbst Kleinstbeträge werden ganz selbstverständlich mit Kreditkarte bezahlt. Nicht jeder ist mit diesem Trend zur bargeldlosen Gesellschaft einverstanden. - AutorIn: Klaus Betz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.12.2016 | 20:26 Min.

Der Golem war ursprünglich ein Wesen aus unbelebter Materie, das mit Hilfe mystischer Zauberformeln zum Leben erweckt wurde, so will es die Sage. Jane Höck auf den Spuren dieses Wesens. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.12.2016 | 18:17 Min.

Am kommenden Sonntag (4.12.2016) entscheiden die Italiener über eine tiefgreifende Verfassungsreform – auf Betreiben von Ministerpräsident Renzi. Ein Scheitern könnte schwerwiegende Folgen für ganz Italien und die EU haben. - AutorIn: Jan-Christoph Kitzler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.11.2016 | 19:57 Min.

Wer schon mal geschauspielert hat, weiß, dass das mitunter sehr befreiend wirken kann. Einfach mal jemand anderer sein. - AutorIn: Maja Meiners

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.11.2016 | 16:14 Min.

Sie sorgt für Missverständnisse, ist nur Eingeweihten verständlich, Journalisten sollten sie tunlichst meiden, Kinder verstehen sie gar nicht und für Kabarettisten ist sie zu subtil: Ironie. - AutorIn: Ulrike Burgwinkel

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.11.2016 | 18:56 Min.

Im Hambacher Forst wehren sich Aktivisten immer noch gegen den Verlust des Waldes durch Braunkohlebagger. Das Gebiet Garzweiler wird längst abgebaut, aber weniger als geplant: Das Dörfchen Holzweiler kann stehen bleiben. - AutorIn: Wolfgang Steil

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.11.2016 | 19:46 Min.

Das Internet verändert den Subkontinent Indien radikal. Weite Teile des Landes sind zwar noch an das digitale Netz angeschlossen, aber Veränderungen sind überall zu spüren. Ein Feature von ARD- Korrespondent Jürgen Weber. - AutorIn: Jürgen Webermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.11.2016 | 19:48 Min.

Was sind die Gründe für Flucht und Migration in Afrika? Viele fliehen natürlich vor Terrormilizen oder andere bewaffnete Konflikte. Das sind aber nicht einzigen Gründe dafür, warum Menschen Heimat und Familie verlassen. WDR 5 erklärt die Hintergründe. - AutorIn: Jens Borchers

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.11.2016 | 18:34 Min.

Die "beste Freundin" ist für junge Mädchen ein wichtiger Bezugspunkt im Leben. Früher fand dieses Verhältnis privat und offline statt, heute ist es über die sozialen Medien für die ganze Welt sichtbar. Das eröffnet Möglichkeiten - erzeugt aber auch Druck auf die Mädchen. - AutorIn: Carolin Köhler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.11.2016 | 22:30 Min.

"Der frühe Vogel fängt den Wurm", sagt das Sprichwort: Die Verballhornung einer Lebensweisheit? Haben Frühaufsteher mehr vom Tag und vielleicht gar mehr vom Leben gegenüber den Langschläfern? - AutorIn: Andrea Lieblang

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.11.2016 | 18:43 Min.

Sie kommen ohne Eltern, nehmen eine Reise auf sich, die sie aufzehrt und oft beginnen sie sie schon schwer traumatisiert. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hier in Familien unterzubringen, könnte eine Lösung sein. - AutorIn: Conny Schäfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.11.2016 | 20:27 Min.

Budapest – die ungarische Hauptstadt an der Donau ist bekannt für ihre Gegensätze. Reiche, prunkvolle Habsburger Stadtpaläste, breite Straßen und eine Uferpromenade, die zum Unesco Weltkulturerbe gehört, daneben sozialistische Plattenbauten und heruntergekommene Ruinenkneipen. - AutorIn: Lena Breuer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.11.2016 | 19:58 Min.

Wer Trüffel hört, denkt an Frankreich, ans Perigord, oder Italien, das Piemont. Dabei ist kaum vorstellbar, dass dort all das erzeugt wird, was sich Trüffel nennt. Man glaubt es kaum, die meisten der besonders aromatischen schwarzen Wintertrüffel kommen aus Spanien. - AutorIn: Michael Marek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.11.2016 | 20:27 Min.

Prunkvolle Habsburger Stadtpaläste, daneben sozialistische Plattenbauten, Ruinen und Bettler. Wer Budapest und die Menschern dort wirklich kennenlernen will, der muss der muss vor allem Musik mögen. Denn Lieder über die Stadt sind in der Stadt allgegenwärtig. Lena Breuer hat sich für WDR 5 umgehört. - AutorIn: Lena Breuer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.11.2016 | 19:23 Min.

Hauptschüler und Literatur? Passt nicht, sagt das Klischee. Wermelskirchen widerlegt das Vorurteil. Die Literatursüchtigen treffen sich dort im Leseclub. Andi Ueding hat für WDR 5 geschaut, was in Wermelskirchen anders läuft. - AutorIn: Andi Ueding

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.11.2016 | 19:21 Min.

Rudolf Kautz stammt aus Kasachstan, ist Ende 50 Jahre alt und kennt die deutschen Städte - nicht als Tourist, sondern als Schachspieler auf dem Trottoir. Schach hält mich vom Saufen ab, sagt er. - AutorIn: Doris Netenjakob

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.11.2016 | 18:28 Min.

In Istanbul sieht man sie überall: Männer mit kahlrasierten Schädeln, blutiger Kopfhaut. Dazu ein Schweißband, das einen Verband an den Kopf presst. Sie sind besondere Touristen aus Europa, Nordamerika, der arabischen Welt: Sie lassen sich ihre Haare transplantieren. Istanbul ist der Ort dafür. - AutorIn: Tobias Dammers

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.11.2016 | 21:30 Min.

Wir leben in einer Welt, in der uns Maschinen – positiv gesprochen – mehr und mehr entlasten, negativ gesprochen - ersetzen. Sogar in der Kultur: Sie können Musik machen und auch komponieren. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.11.2016 | 18:55 Min.

Es sind Nachrichten wie aus dem Paradies, die über youtube, facebook oder whatsapp über das Leben in Europa, in Deutschland im arabischen Raum, in Somalia oder Eritrea verbreitet werden. Falsche Versprechungen die auch Menschen anlocken, die längst in anderen, sicheren Staaten ein normales Leben führen und sich trotzdem aufmachen ins gelobte Land. - AutorIn: Christian Werner und Tarek Khello

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.11.2016 | 17:02 Min.

Morgen wird in den USA gewählt. Damit geht ein langer, harter und grotesker Wahlkampf zu Ende. Ein zentrales Thema: Einwanderung. Trump will die "Festung Amerika", Clinton appelliert an die Integrationskraft vergangener Tage. Amerika hat die Wahl. - AutorIn: Ulrike Römer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.11.2016 | 21:42 Min.

"Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will", – "Wacht auf, Verdammte dieser Erde", "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit", noch nicht sehr lange ist es her, da waren solche Liedzeilen den meisten ein Begriff. - AutorIn: Wolfgang Steil

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.11.2016 | 18:57 Min.

Wer Ahnenforschung betreibt, hofft vielleicht unter seinen Vorfahren Edelfräulein, Ritter, berühmte Dichter und Denker oder berüchtigte Piraten zu finden. Was aber, wenn alles ganz anders ist? - AutorIn: Claudia Heissenberg

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.11.2016 | 21:47 Min.

Das zentrale Bild des Films, der vor 50 Jahren in die Kinos kam, spricht Bände: Django zieht einen Sarg hinter sich her, in dem ein Maschinengewehr liegt, mit dem er gnadenlos und brutal seine Gegner dahinmetzelt. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.10.2016 | 17:01 Min.

Wenn man die Menschen zur Zukunft der Arbeit fragt, dann plagt viele die Angst, dass ihre Jobs wegrationalisiert werden könnten. Ein Ausweg aus der Sozialhilfe könnte da das bedingungslose Grundeinkommen sein. - AutorIn: Anja Arp

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.10.2016 | 20:42 Min.

Der brasilianische Journalist Gleydson Carvalho moderierte eine Sendung im Lokalradio, da drangen Auftragsmörder ins Studio ein und erschossen ihn. So wie er werden in Brasilien immer wieder Journalisten ermordet. Warum? - AutorIn: Grit Eggerichs

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.10.2016 | 19:23 Min.

Die Autotür zuknallen, Motor starten, Musik an - und dann erstmal aus vollem Halse mitsingen. Wer seine eigene Stimme hören will, sollte sich Räume schaffen. Doch auch das leise Singen im Alltag entfaltet seine Wirkung. - AutorIn: Lisa Laurenz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 26.10.2016 | 18:01 Min.

Das Pantheon zählt zu den renommiertesten Kleinkunstbühnen. Der Umzug nach Beuel ist Anlass, noch mal in Erinnerungen zu schwelgen. - AutorIn: Michael Lohse

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 25.10.2016 | 17:19 Min.

Sie heißen WirNachbarn.com, nebenan.de oder nachbarschaft.net und sind angetreten, Nachbarschaften überall in Deutschland digital zu vernetzen und so zu beleben. - AutorIn: Conny Schäfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.10.2016 | 19:20 Min.

Dirndl, Bier, Lederhosen, Weißwürstl – typisch für das Oktoberfest in München, aber auch im Süden Brasiliens, wohin Deutsche vor 200 Jahren auswanderten. Aber Deutsch sprechen nur noch wenige – ein Oktoberfest auf Portugiesisch. - AutorIn: Carsten Upadek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.10.2016 | 19:21 Min.

Kurz nach Kriegsende wurden auf Stalins Befehl rund 2.500 deutsche Ingenieure samt Familien verschleppt. Die Fachleute sollten deutsche Luftfahrttechnik in die Sowjetunion bringen. Die Kinder von damals erinnern sich - an Abenteuer, eisige Winter und die Angst, für immer in Russland bleiben zu müssen. - AutorIn: Simone Trieder

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.10.2016 | 19:37 Min.

Wegen des Treibhauseffekts steigen bekanntlich die Weltmeere, auch an der Nordseeküste müssen deshalb die Deiche verstärkt werden. Doch die Hauptstadt Indonesiens, Jakarta, steht noch vor ganz anderen Herausforderungen: Die Hafenmetropole sinkt viel schneller als das Meer steigt. - AutorIn: Achim Nuhr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.10.2016 | 16:16 Min.

Fortbewegungsmittel, Familienkutsche, Statussymbol - das Auto erfüllt seit seinem Wandel zum Massenprodukt viele Funktionen. Auch für Autorinnen und Autoren, die sich des Blechmobils immer wieder annahmen - und wenn nur im Nebensatz. - AutorIn: Doris Netenjakob

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.10.2016 | 18:59 Min.

Gerade nach Beziehungstaten brauchen viele Menschen dringend Unterstützung. Opferschutz bieten heute die Polizei, Hilfsinitiativen und Therapeuten. Auch Kerstin ist dankbar für die große Unterstützung, die sie erfuhr - als Opfer eines gewalttätigen Ehemannes. - AutorIn: Andreas Boueke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.10.2016 | 21:30 Min.

16.10.1946: Premiere des ersten deutschen Nachkriegsfilms. Regisseur Wolfgang Staudte wirft die brisante Frage auf: Wo sind die Mörder der Nazi-Zeit geblieben? Sie sind unter uns. Bis heute. Wie gehen wir mit ihnen um? - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.10.2016 | 20:32 Min.

Ägyptens Tourismusindustrie leidet. Besonders der Sinai, der als Hochburg der Islamisten verschrien ist. Im Süden der Halbinsel aber ist es weitgehend friedlich. Hier leben ein Ägypter und eine Deutsche seit 30 Jahren ihren Traum vom Öko-Camp "Basata" heißt "Einfachheit". - AutorIn: Jane Höck und Hossam Shaker

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.10.2016 | 10:27 Min.

Kiron ist die erste internationale Bildungsplattform, die Hochschulbildung für Flüchtlinge zugänglich macht. Vor einem Jahr ging Kiron - gegründet von zwei Studenten - in einer beispiellosen Aktion an den Start. Ein Rück- und Ausblick. - AutorIn: Frank Aheimer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.10.2016 | 17:49 Min.

Seit Bolivien mit Evo Morales einen indigenen Präsidenten hat, wird die indigene Kultur immer populärer. Huayño heißt der Musikstil, der im ganzen Land aus den Lautsprechern schallt. Sängerin Ana García (60) startet jetzt. - AutorIn: Christoph Peters und Linda Vierecke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.10.2016 | 18:28 Min.

Nach einer Pannenserie bei der Bundespräsidentenwahl gibt es in Österreich seit Monaten kein reguläres Staatsoberhaupt mehr. Was ist los in der Alpenrepublik? - AutorIn: Ralf Borchard

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.10.2016 | 20:25 Min.

"Hut ist der neue Bart für Männer", mit solchen Schlagzeilen wird zurzeit die Rückkehr eines tot Geglaubten gefeiert. Jane Höck auf der Suche nach alten und neuen Hutträgerinnen und -trägern. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.10.2016 | 18:52 Min.

Verbundenheit ist eine sinnstiftende und haltgebende Kraft. Diese zu entdecken und im Alltag zu leben, kann erfüllend und beglückend sein. Wie die Verbundenheit im eigenen Leben vertiefen? - AutorIn: Lisa Laurenz

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.10.2016 | 15:08 Min.

Was haben Liszt-Äffchen, Rotfeuerfische, Faultiere und Haie gemeinsam? Sie alle leben in einer Art Riesen-Tiersupermarkt in Duisburg. Seit 2005 steht der Laden als größtes Zoofachgeschäft der Welt im Guinness-Buch der Rekorde. - AutorIn: Benjamin Sartory

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.10.2016 | 19:03 Min.

Georgien- ein Land zwischen Ost und West, zwischen Europa und Asien, ein Land im Dauerkonflikt mit dem großen Nachbarn Russland. Kurz vor den Wahlen am Wochenende (8.10) stellt sich die Frage: Ist dieses Land auf dem Weg? - AutorIn: Karsten Kaminski

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.10.2016 | 21:17 Min.

Frühehen – das waren Verhältnisse, die sich lange weit weg von uns abgespielt haben. Also Verbindungen von erwachsenen Männern mit noch kindlichen Frauen. Doch seit der Flüchtlingskrise gibt es auch hierzulande immer mehr. - AutorIn: Katharina Nikoleit

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.10.2016 | 19:00 Min.

Lange Zeit galten Antibiotika als Wunderwaffe gegen alle möglichen Keime. Doch immer mehr Bakterien passen sich an, mutieren, werden multiresistent. Bekommt die alte Phagentherapie dadurch eine neue Chance? - AutorIn: Renate Werner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.10.2016 | 18:19 Min.

Viel konnten sie wohl nicht erhoffen, die DDR-Bürgerinnen und -Bürger, wenn sie an Erich Honecker oder Walter Ulbricht schrieben. Was sie bewegte, ist dokumentiert - auf 45 000 Seiten in der früheren Gauck-Behörde. - AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.09.2016 | 18:24 Min.

Großbritannien ist gespalten: zwischen Brexit-Befürwortern und Brexit Gegner, zwischen Arm und Reich, zwischen Engländern und Schotten. Für den Brexit haben vor allem die gestimmt, die sich abgehängt gefühlt haben. - AutorIn: Jens-PeterPieper, Stephanie/Spickhofen, Thomas / Marquardt