WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Interesse an der Welt

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Das Feature aus "Neugier genügt" schaut mit Interesse in die Welt, stellt interessante Menschen vor und versucht, mit kritischem Auge die Welt durch die Lupe anzusehen. Dabei sind alle Themen möglich.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.04.2017 | 22:24 Min.

Iggy Pop gilt als Wegbereiter des Punkrock. Vor 70 Jahren wurde der Sänger, Gitarrist, Schlagzeuger, Komponist und Schauspieler im US-Bundesstaat Michigan geboren. Er tritt noch immer auf - als Solokünstler und zusammen mit anderen Musikern. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.04.2017 | 20:00 Min.

Laos hat keine Schreib-Tradition. Eine Gruppe junger Autoren hat aber begonnen, die Geschichten aufzuschreiben, die die Bilder an den Tempelwänden erzählen. Ihr Ziel: Laos in ein Land verwandeln, in dem gelesen wird. - AutorIn: Regina Kusch

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 19.04.2017 | 20:16 Min.

Es ist das bekannteste Tangolied überhaupt: “La Cumparsita”, komponiert von Gerardo Matos Rodríguez und in der Textversion “Si Supieras” gesungen von Carlos Gardel, dem legendärsten aller Tangosänger. - AutorIn: Tom Noga

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 18.04.2017 | 19:24 Min.

Das Sommersemester hat gerade begonnen und die Abitur-Prüfungen an den Gymnasien gehen Ende April los. Viele Abiturienten haben bereits einen Plan, was sie nach ihrem Abschluss machen wollen. Vielleicht in Heidelberg studieren. - AutorIn: Eva Wolk

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.04.2017 | 23:17 Min.

Es ist schon merkwürdig: Über unser Lachen wird seit langem ausführlich geforscht – die Tränen aber werden links liegen gelassen. Warum eigentlich? - AutorIn: Andrea Lieblang

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.04.2017 | 28:51 Min.

Das Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels ist ein Archiv der Gegenwartskunst. Hier werden die Dinge aufbewahrt, für die in Museen und Bibliotheken kein Platz ist. Der Leiter, Günter Herzog ist Gast in der Redezeit. Gast: Günter Herzog, Leiter des ZADIK; Moderation: Sabine Brandi - AutorIn: Beate Wolff

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 12.04.2017 | 19:08 Min.

„Wir heißen KRAAN. Wir fangen jetzt aan.“ So pflegten sie ihre Konzerte zu eröffnen. Hellmut Hattler, der Bassist der Gruppe, war von Anfang an der wahre Macher.Mit Joe Krauss setzte er mit Tab Two den Erfolg fort. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 11.04.2017 | 22:30 Min.

Am 14. April findet in der Türkei ein Verfassungsreferendum statt. Im Vorfeld hat es hier viel Aufregung über Wahlkampfauftritte türkischer Politiker gegeben. Wie stehen Deutschtürken zu Erdogan und fühlen sie sich hier integriert? - AutorIn: Melahat Simsek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.04.2017 | 19:51 Min.

Gemeinsam Eltern sein, aber kein Paar. Freunde ja, Liebe nein. Co-Parenting heißt das Modell. Kann das funktionieren? Gianni und Christine versuchen es. Eine Internetplattform hat sie zusammengebracht. - AutorIn: Tini von Poser

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.04.2017 | 19:34 Min.

Es gibt Leute, die behaupten, sie kennten kein einziges Paar, das ihnen Hoffnung macht. Kein Paar, das alle Krisen überstanden und den Stürmen getrotzt hat. Wir behaupten das Gegenteil: Diese Paare sind mitten unter uns. - AutorIn: Carolin Courts

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.04.2017 | 19:29 Min.

Nahe Salzburg ist ein kleines Paradies. Und vor allem ein Refugium für Künstler auf der Suche nach Inspiration. - AutorIn: Hildburg Heider

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 05.04.2017 | 18:24 Min.

Es gibt seit einiger Zeit einen Trend zu Herdenschutzhunden als Schutz der Schafherden gegen in Deutschland zunehmend wieder auftauchende Wölfe und Wolfsrudel. - der Wolf ist zurück und es zieht ihn in Richtung Westen. - AutorIn: Monika Mengel

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 04.04.2017 | 22:38 Min.

T-Shirts mit "Feminist"-Aufdrucken, Showgrößen, die sich als Feministinnen outen und zahlreiche Diskussionen in sozialen Netzwerten zeigen: Feminismus ist kein Randthema mehr, sondern wendet sich an die breite Masse. - AutorIn: Marianna Deinyan

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.04.2017 | 18:34 Min.

Würde dem jemand zustimmen, der sich beruflich mit exzentrischen und abnormalen Verhalten beschäftigt? Was ist, wenn Menschen einen behandlungsbedürftigen Vogel haben? - AutorIn: Carolin Courts

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 31.03.2017 | 20:16 Min.

Der Abbau von Salpeter hat Anfang des 20. Jahrhunderts in Chile zu einer kurzen Phase des Reichtums geführt. Davon zeugen heute noch Geisterstädte in der Wüste und die prachtvollen Stadtpaläste der Salpeter-Barone. - AutorIn: Gaby Mayr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.03.2017 | 18:38 Min.

Im Oktober letzten Jahres haben sich zum ersten Mal Parlamentarier des Sejms in Polen dem Druck von Demonstranten gebeugt. Das ohnehin schon strenge Abtreibungsrecht für Frauen, wurde nicht noch strenger. - AutorIn: Karsten Kaminski

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 29.03.2017 | 16:38 Min.

Mai 1945: Nur mit einem Jeep, einem Fahrer und einer Handfeuerwaffe bricht ein junger Mann im niederländischen Goes zu einer abenteuerliche Reise Richtung Osten auf. Er will seine Eltern suchen - im Lager Theresienstadt. - AutorIn: Daniel Huhn

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.03.2017 | 19:28 Min.

Schönheit war lange nur ein Thema für Frauen. Doch die Zeiten sind vorbei. Inzwischen werden auch Männer nicht länger vom Druck eines Schönheitsideals verschont und legen sich deshalb unters Messer. - AutorIn: Vera Dreckmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.03.2017 | 20:06 Min.

Als die Milchquote fiel, glaubten viele Bauern, mit mehr Kühen mehr Milch produzieren und mehr Geld verdienen zu können. Aber: Wichtige Abnehmerländer wollten nicht mehr so viel Milch, der Preis sank, die Krise blieb. - AutorIn: Mark vom Hofe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.03.2017 | 19:00 Min.

Das Flüchtlingslager Kakuma im Nordwesten Kenias, ist eines der größten Lager der Welt. 200.000 Flüchtlinge aus 10 Ländern leben hier. Das Lager funktioniert wie eine eigene Stadt: mit Krankenhäusern und Einkaufsstraße. - AutorIn: Kai Rüsberg

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.03.2017 | 19:21 Min.

Landwirte haben ein enges, ja geradezu zwingendes Verhältnis zum Wetter. Das drückt sich nicht zuletzt in zahlreichen alten Bauernregeln aus. - AutorIn: Susanne Kabisch

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.03.2017 | 24:12 Min.

Vor den Präsidentschaftswahlen in Frankreich ist der rechtsextreme Front National im Aufwind, die Linke verliert. Die Ursachen untersucht der Soziologe Didier Eribon in seinem autobiographischen Buch "Rückkehr nach Reims". - AutorIn: Claudia Dammann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.03.2017 | 28:08 Min.

"Die Probleme dieser Welt fangen bereits vor unserer Haustür an" sagen die Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner. Sie haben gehandelt, einen "Kältebus" beschafft, mit dem sie Kaffee und Suppe Obdachlosen bringen. - AutorIn: Mark vom Hofe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.03.2017 | 22:45 Min.

Knapp 350.000 Menschen leben auf der Straße, und es werden mehr. In NRW hat Köln die meisten Obdachlosen. Doch was ist, wenn jemand krank wird? Hamburg hat die bundesweit die einzige Einrichtung für kranke Obdachlose. - AutorIn: Vera Dreckmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.03.2017 | 18:30 Min.

US-Präsident Trump will mit dem Bau einer Mauer nach Mexiko Stärke zeigen. Die Grenze zwischen Mexiko und den USA ist über 3000 Kilometer lang. Der Bau der Mauer für eine hässliche, teure und wirkungslose Symbolpolitik. - AutorIn: Jessica Eisermann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.03.2017 | 17:28 Min.

Ambulante medizinische Versorgung hier, stationäre Versorgung da. Was kranke Menschen wirklich brauchen, geht dabei oft unter. In Templin in Brandenburg wird die medizinische Versorgung vom Kopf auf die Füße gestellt. - AutorIn: Ursula Daalmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.03.2017 | 16:48 Min.

Rot, gelb und blau. Die drei Primärfarben stehen für eine Kunst-Bewegung, die in den Niederlanden ihr 100-Jähriges Jubiläum feiert: 'De Stijl'. 1917 von holländischen Künstlern, Architekten und Designern gegründet, veränderte De Stijl die Gesellschaft. - AutorIn: Beate Wolff

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.03.2017 | 18:50 Min.

Als im Herbst 2015 über 800.000 Flüchtlinge nach Deutschland kamen, war noch viel die Rede von deutscher Willkommenskultur. Probleme gab es natürlich auch, eine Überforderung der Behörden, überfüllte Aufnahmezentren. - AutorIn: Valentina Dobrosavljevic

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.03.2017 | 18:57 Min.

In einem Bergdorf in Guatemala stellte sich 2012 eine Frau einem Lkw in den Weg, der Materialien für die neue Goldmine anliefern sollte. Sie blieb hartnäckig, bis der Fahrer umkehrte. Start der Protestbewegung "La Puya". - AutorIn: Andreas Boueke

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.03.2017 | 18:45 Min.

„Wegen der Kultur der Gastfreundschaft und seiner großzügigen Asylpolitik“ leben in Uganda laut UNHCR mehrere Millionen Flüchtlinge. Dabei zählen die ugandischen Einwohner nur 38 Millionen. - AutorIn: Achim Nuhr

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 09.03.2017 | 19:24 Min.

Bald wird es ernst mit dem Brexit: Bis spätestens Ende des Monats will Premierministerin Theresa May offiziell die EU-Partner über den britischen Scheidungswunsch informieren. - AutorIn: Jens-Peter Marquardt Kai Küstner

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 08.03.2017 | 19:11 Min.

Sie sitzen auf Sofas, liegen auf Betten oder haben sogar eigenes Mobiliar. Stofftiere und Puppen bevölkern so manche Wohnung. Manchmal sind sie keine schlichten Sammelobjekte, sondern können im Leben ihrer Besitzer eine wichtige Rolle spielen. - AutorIn: Claudia Cosmo

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 07.03.2017 | 19:45 Min.

Lars Fassmann, 40 Jahre alt, stammt aus der Nähe von Chemnitz und hat sich zum Ziel, einen geschichtsträchtigen, jetzt aber verfallenden Stadtteil, den Sonnenberg, wieder mit Leben und Kreativität zu füllen. - AutorIn: Doris Netenjakob

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 06.03.2017 | 19:09 Min.

Dichtes Auffahren, hohes Tempo, Musikauswahl – es gibt vieles, was Autofahrer tun und damit die Menschen auf dem Beifahrersitz stressen. Laut einer Studie hat jeder fünfte Beifahrer im Auto sogar schon mal "nackte Angst" gehabt. - AutorIn: Carolin Köhler

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.03.2017 | 20:25 Min.

Das Wort Volksmusik ist für viele Deutsche ein Reizwort. Konservativ, kleinkariert, ewig gestrig. Das sind übliche Schlagworte, die Volksmusikhassern direkt einfallen. Zur Volksmusik auch noch zu tanzen, sich womöglich auch noch in eine Tracht zu werfen, undenkbar. - AutorIn: Jane Höck

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 02.03.2017 | 23:29 Min.

Schon mit Velvet Underground sang Lou Reed düstere Lieder über Dealer, Schwule, Transvestiten, Sado-Masochisten und Lederfetischisten, eine Szene, die er in New York fand und die er zum Thema seiner Songs machte. - AutorIn: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 01.03.2017 | 21:14 Min.

Der Sänger Harry Belafonte hat ein wirklich bemerkenswertes, facettenreichen Leben. Als überzeugter Kämpfer für Frieden, Bürgerrechte und gegen Rassenhass erhebt er auch mit 90 Jahren noch seine Stimme. - AutorIn: Peter Zeideick

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 28.02.2017 | 23:12 Min.

Uruguay gilt als ein Musterschüler der Region: Pro-Kopf-Einkommen und soziale Chancengleichheit sind hoch, extreme Armut existiert im Grunde nicht. Doch hinter der glänzenden Fassade verstecken sich noch offene Wunden. - AutorIn: Jannis Carmesin

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 27.02.2017 | 23:16 Min.

Die Autoraser Hamid H. und Marvin N. sind wegen Mordes angeklagt. Ein Novum in der deutschen Rechtsgeschichte! Die Staatsanwaltschaft in Berlin will ein deutliches Zeichen setzen. - AutorIn: Oliver Ramme

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 24.02.2017 | 20:47 Min.

Die einzige Ambulanz für Eifersucht im deutschen Sprachraum steht in Innsbruck. Die Gefühle, denen die Patienten dort ausgesetzt sind, reichen von heftig bis krankhaft. Der Eifersuchts-Coach und Psychiater Harald Oberbauer hilft ihnen. - AutorIn: Günther Kaindlstorfer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 23.02.2017 | 18:14 Min.

Weiberfastnacht, Beginn des Straßenkarnevals. Und zu all den Umzügen, die ab heute wieder durch die Straßen ziehen gehören neben Bonbons auch Blumengeschenke. Aber Blumensträuße werden auch das ganze Jahr über verschenkt. - AutorIn: Andi Ueding

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 22.02.2017 | 18:02 Min.

"Sieben Millionen Frauen aus den geburtenstarken Jahrgängen gehen in den nächsten Jahren in Rente. Ein Drittel von ihnen, vor allem die Mütter, wird nicht mehr als 600 Euro Rente bekommen". - AutorIn: Matthias Baxmann

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 21.02.2017 | 21:05 Min.

Wer in seinem Viertel genauer hinschaut, sieht nicht nur Personen, die um ein paar Cent betteln, sondern auch solche, die in Mülltonnen nach Brauchbarem wühlen oder in Bahnhöfen und Ladeneingängen Schutz vor der Kälte suchen. Alles Zeichen von Wohnungslosigkeit. - AutorIn: Doris Arp

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 20.02.2017 | 19:27 Min.

Es gab eine Zeit, da musste unser Bundestrainer bei Spielen der deutschen Fußballnationalmannschaft immer seinen blauen Kaschmirpullover tragen, sonst hätten womöglich die Deutschen verloren. - AutorIn: Matz Kastning

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 17.02.2017 | 18:02 Min.

In der durch Arbeitslosigkeit klammen Ruhrgebietsstadt stehen ganze Straßenzüge vor dem Verfall. Doch Kriminelle versuchen, aus den kaputten Wohnungen Kapital zu schlagen. - AutorIn: Melahat Simsek

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.02.2017 | 18:11 Min.

Wer hat schon mal einen Regenwurm gegessen? Oder eine Heuschrecke? Oder sogar eine Spinne? Wahrscheinlich die wenigsten, und wenn ist das sicher länger her, eine Mutprobe war's vielleicht. - AutorIn: Maria Riederer

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 15.02.2017 | 21:10 Min.

Vor 40 Jahren entführten palästinensische Terroristen die "Landshut". Unter den Passagieren befand sich auch die damals 19-jährige Diana Müll. In einem Politik-Seminar an der Uni Gießen blickt sie zurück. - AutorIn: Hans Rubinich

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.02.2017 | 20:40 Min.

Über Aromen in Lebensmitteln will sich kaum ein Hersteller öffentlich äußern. Auch die Firma Symrise aus Ostwestfalen verrät ihre Rezepturen nicht, aber ihre Mitarbeiter haben mit uns gesprochen - eine Ausnahme in der verschwiegenen Branche. - AutorIn: Hannelore Hippe

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.02.2017 | 20:14 Min.

Kindstötungen sind nichts neues. Sie waren bis ins Mittelalter gang und gäbe: Bei den Armen, wenn sie nicht noch ein Kind ernähren konnten, beim Adel, wenn ein Kind die Erbfolge durcheinanderbrachte, bei allen, wenn das Kind ein Mädchen war und später mal eine hohe Mitgift brauchen würde. - AutorIn: Ingrid Strobl

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 10.02.2017 | 19:13 Min.

Die Redensart „den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen“ ist so bekannt wie paradox. Die Bäume bilden schließlich den Wald. Wenn wir Bäume sehen, sehen wir auch den Wald. Es sei denn, die Bäume sind so groß, dass kein Durchblick möglich ist. - AutorIn: Guido Meyer