Funkhaus Europa Luchs

Literaturpreis von Radio Bremen und Die Zeit

Funkhaus Europa Luchs

Radio Bremen und "Die Zeit" wählen alle vier Wochen ein Kinder- oder Jugendbuch aus, das aus dem Gros der Neuerscheinungen heraussticht und zeichnen es mit dem Luchs des Monats aus. Bücher, die als "Anstiftung zum Denken und zur Kreativität" taugen.

FHE Luchs | 07.01.2016 | 04:43 Min.

Der Kinderbuchpreis "Luchs" im Januar bekommt der chinesische Autor Chen Jianghong für sein Bilderbuch "Ich werde Berge versetzen". Das Buch eine Fabel mit einer ganz klassischen Moral: Es zahlt sich aus Gutes zu tun und Mühe wird immer belohnt, auch wenn es aussichtslos scheint. © WDR 2016

FHE Luchs | 10.12.2015 | 04:15 Min.

Der Kinder- und Jugendbuchpreis Luchs geht im Dezember an das Buch "Opi Kas, die Zimtziegen und ich" von Marjolijn Hof. Einfühlsam, berührend und mit viel Humor erzählt die Autorin eine Geschichte über Familienbande, Altern und selbstbestimmtes Sterben. © WDR 2015