Live hören
Jetzt läuft: Shaft Theme von Isaac Hayes
10.00 - 14.00 Uhr Funkhaus Europa - Cosmo

Tribute Konzert für David Bowie

David Bowie zum Auftakt seiner Deutschland-Tournee am 14.05.1978 in der Festhalle Frankfurt am Main

Global Pop News - 12.01.2016

Tribute Konzert für David Bowie

Von Johannes Paetzold

Stars singen für Bowie | M.I.A. hat Ärger mit Fußballclub Paris St. Germain | Neues Album von Rhythms del Mundo | Unsere täglichen News aus der Welt des Global Pop.

David Bowie
Tributkonzert für verstorbenen Popstar

Die Welt verabschiedete sich von David Bowie. Von Paul McCartney über Iggy Pop bis Madonna sagten Freunde Adieu und gaben ihrer Trauer Ausdruck. Aber so schnell lässt man eine Ikone nicht gehen. Für den 31. März ist ein Riesentributekonzert in der New Yorker Carnegie Hall geplant - u.a. mit: The Roots, Cindy Lauper und Bob Dylans Sohn Jakob. Die Backing Band des Abends wird von Tony Visconti, dem legendären Produzenten von David Bowie, zusammengestellt und geleitet. Die Ironie dabei: Das Tributkonzert war schon vor Bowies Tod geplant und wurde nur wenige Stunden vor Bekanntgabe seines Todes verkündet. Das Carnegie Hall Tribut Konzert findet jedes Jahr statt, in den vergangenen Jahren wurden damit zum Beispiel Bill Whithers oder Paul Simon geehrt. Weltweit wird es in den kommenden Tagen noch viele weitere Konzerte und Feiern für Bowie geben. Am Freitag zum Beispiel in den Berliner Hansastudios, wo David Bowie sein Heroes Album aufnahm. Bowies Toningenieur Eduard Meyer wird dort mit Freunden der Ikone gedenken.

______________________________________________________________

M.I.A.
Paris St. Germain verklagt Sängerin

Die Rechtsanwälte des Fußballclubs haben M.I.A. aufgefordert, ihr Video zum Song Borders aus dem Netz zu nehmen. Der Song Borders setzt sich sehr radikal mit der Flüchtlingsproblematik auseinander. Was Paris St. Germain daran stört: Im Video sieht man M.I.A. mit einem T-Shirt des Clubs und darauf natürlich die Namen der Sponsoren von PSG. Aber der eine Sponsor, die Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde geändert von Fly Emirates zu Fly Pirates. Das ist Logo Hi–Jacking und riecht nach Ärger. Mit einem radikalen Video zur Flüchtlingsproblematik will natürlich kein Sponsor und Fußballclub in Verbindung gebracht werden.

______________________________________________________________

Rhythms del Mundo
Neues Album mit Beyoncé und Pharrell Williams

Bald soll das sechste Album aus der CD-Serie Rhythms del Mundo erscheinen. Es wird den Titel "Oceans" tragen. "Oceans" ist das inzwischen sechste Benefizalbum der Ape-Organisation, die sich für die Rettung der Meere vor Umweltverschmutzung einsetzt und dafür große Namen aus der Rock- und Popmusik verpflichtet, neue Versionen ihrer Hits einzuspielen. Diesmal sind u.a. Bob Dylan, Laura Mvula, Coldplay, Beyoncé und auch Pharrell Williams mit einer Latinversion seines Songs Happy mit von der Partie. Rhythms del Mundo Oceans ist fertig produziert und soll bald erscheinen.

______________________________________________________________

Stand: 12.01.2016, 06:30

Weitere Themen