WDR 5 Erlebte Geschichten

Menschen erinnern sich

WDR 5 Erlebte Geschichten

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

WDR 5 Erlebte Geschichten | 24.07.2016 | 23:28 Min.

Elfriede Sattler, 1931 in Niederbayern im Passauer Land geboren, ist als Bauchtänzerin bekannt geworden - im Orient, wie sie die Aufmerksamkeit und die Liebe des Prinzen von Jordanien gewann. Aber nur sehr kurz. Autor: Jochanan Shelliem

WDR 5 Erlebte Geschichten | 17.07.2016 | 23:41 Min.

Er lichtete sie alle: Sophia Loren, Sonja Ziemann, Maria Schell, Cud Jürgens, Yves Montand und viele mehr – Franz Christian Gundlach, gestern 90 geworden und nur F.C. genannt, zählt zu den renommiertesten deutschen Modefotografen.- AutorIn: Doris Netenjakob

WDR 5 Erlebte Geschichten | 17.07.2016 | 23:41 Min.

Er lichtete sie alle ab: Sophia Loren, Sonja Ziemann, Maria Schell, Cud Jürgens, Yves Montand und viele mehr – Franz Christian Gundlach, gestern 90 geworden und nur F.C. genannt, zählt zu den renommiertesten deutschen Modefotografen. Autorin: Doris Netenjakob

WDR 5 Erlebte Geschichten | 10.07.2016 | 24:27 Min.

Eva Fahidi ist 90 Jahre alt und hält Vorträge über die Nazi-Diktatur, der sie entkommen konnte. Vor einem Jahr war sie Nebenklägerin im Prozess gegen Oskar Gröning, dem verurteilten ehemaligen SS-Mann in Auschwitz. - AutorIn: Maicke Mackerodt

WDR 5 Erlebte Geschichten | 03.07.2016 | 20:43 Min.

Einen bekannten und einflussreichen Politiker als Vater zu haben, ist Ehre und Bürde zugleich, sagt Peter Heinemann, gerade 80 Jahre alt geworden. Sein Vater hieß Vater Gustav, war Bundespräsident, und ist vor 40 Jahren gestorben. AutorIn: Almut Horstmann.

WDR 5 Erlebte Geschichten | 26.06.2016 | 24:39 Min.

Syrien ist seit Jahren in den Schlagzeilen - ein von Korruption, Gewalt und religiösem Fanatismus geprägtes Land. Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, ist Syriens bekanntester Schriftsteller, obwohl er in Deutsch schreibt. AutorIn: Ingrid von Saldern

WDR 5 Erlebte Geschichten | 19.06.2016 | 23:35 Min.

Eigentlich hätte er Weltmeister werden können 1974, als die deutsche Nationalelf den Titel holte: Doch Erwin Kremers beleidigte im letzten Bundesligaspiel den Schiedsrichter, flog vom Platz und damit auch aus der Nationalmannschaft. - Autor: Albert Wiedenhöfer

WDR 5 Erlebte Geschichten | 12.06.2016 | 23:35 Min.

Renate Möhrmann hat zeit ihres Lebens gegen die Diskriminierung der Frauen gekämpft - an den Hochschulen, an denen sie studierte und lehrte, und auch in der Politik, in die sie für fünf Jahre im Landtag in Düsseldorf tauchte.- AutorIn: Andrea Lieblang

WDR 5 Erlebte Geschichten | 05.06.2016 | 23:58 Min.

Bildungs-, Justiz- und Innenminister im Kabinett von Helmut Schmidt, teilweise zeitgleich Präses der Synode der Evangelischen Kirche – der SPD-Politiker Jürgen Schmude aus Moers, der 25 Jahre dem Bundestag angwehörte, wird 80. - Autor: Ingo Zander

WDR 5 Erlebte Geschichten | 29.05.2016 | 23:30 Min.

Mit ihrem Freund Werner Sauber lebte sie in Berlin in einer Kommune, zu der auch Holger Meins gehörte: Ulrike Edschmid, Schriftstellerin, die miterlebte, wie ihr Freund zur Bewegung "2. Juni" in den Untergrund ging und starb.

WDR 5 Erlebte Geschichten | 26.05.2016 | 23:29 Min.

Seit frühester Jugend ist Albert Schweitzer ihr Vorbild. Und als Raphaela Händler, in Nottuln im Münsterland geboren, Abitur machte, wusste sie genau, was sie wollte: Ärztin werden und anschließend in Afrika arbeiten.

WDR 5 Erlebte Geschichten | 22.05.2016 | 23:44 Min.

Berlin hatte schon einen Rockbeauftragten. 1989 zog Köln nach und räumte für zwei Jahre einen Schreibtisch im Kulturamt frei. Manfred Post, gerade 70 geworden, ist 23 Jahre geblieben – und hat die Popkomm nach Köln geholt. AutorIn: Ina Plodroch

WDR 5 Erlebte Geschichten | 22.05.2016 | 23:44 Min.

Manfred Stolpe war der väterliche Ministerpräsident von Brandenburg. Als Jurist der evangelischen Kirche genoss der 80jährige Ansehen und Ablehnung zugleich, immer wieder hieß es, er habe als IM für die DDR-Führung gearbeitet. - AutorIn: Almut Horstmann

WDR 5 Erlebte Geschichten | 16.05.2016 | 22:42 Min.

Dieter Haubold gehörte zu den Presseleuten, die vor 50 Jahren den weißen Wal im Rhein jagten. Einige sahen ihn, andere wollten ihn auf Zelluloid bannen und vor die Linse bekommen - Gerangel um die besten Bilder. AutorIn: Cornelia Schäfer

WDR 5 Erlebte Geschichten | 15.05.2016 | 24:52 Min.

Gerd Conradt ist Abenteurer, Lebenskünstler, Weltreisender: Er wollte die Aborigines kennen lernen, fuhr nach Indien, um mehr über den Freitod erfahren, und nach Sibirien, um dort zu lernen, die Maultrommel zu spielen. AutorIn: Doris Netenjakob

WDR 5 Erlebte Geschichten | 08.05.2016 | 24:08 Min.

8. Mai 1945 - die Stunde Null. Uta Gerhardt war damals 7. 60 Jahre später hat die emeritierte Soziologie-Professorin eine Soziologie der Stunde Null verfasst: Wie die Amerikaner die Gesellschaft zu verändern versuchten.- Autor: Ingo Zander

WDR 5 Erlebte Geschichten | 05.05.2016 | 22:52 Min.

Lucille Eichengreen ist Holocaust-Opfer. Die 90jährige lebt in Amerika und sagt: "Es ist schwer zu vergessen und zu vergeben" - lange hat sie gezögert, ihre Heimatstadt Hamburg zu besuchen, als sie der Senat dazu einlud.- AutorInnen: Maren Gottschalk/ Susanne Wedewer-Pampus

WDR 5 Profit | 04.05.2016 | 22:53 Min.

Lucille Eichengreen ist Holocaust-Opfer. Die 90jährige lebt in Amerika und sagt: "Es ist schwer zu vergessen und zu vergeben" - lange hat sie gezögert, ihre Heimatstadt Hamburg zu besuchen, als sie der Senat dazu einlud. Autoren: Maren Gottschalk und Susanne Wedewer-Pampus

WDR 5 Erlebte Geschichten | 01.05.2016 | 23:45 Min.

Dieter Kronzucker ist, was das Fernsehen angeht, ein Journalist der ersten Stunde. Er war beim WDR, beim NDR und beim ZDF und lernte die Welt kennen - insbesondere in Krisenzeiten wie dem Vietnamkrieg. - Autor: Otton Langels

WDR 5 Erlebte Geschichten | 24.04.2016 | 23:58 Min.

Markus Lüpertz, einer der renommiertesten und bekanntesten zeitgenössischen deutschen Künstler, macht keinen Hehl aus seiner Überzeugung, dass er nicht nur einfach gut ist, sondern ein Genie. - Autor: Joe Schevardo

WDR 5 Erlebte Geschichten | 17.04.2016 | 23:46 Min.

Seine große Naturverbundenheit führte ihn früh mit Kurt und Erna Kretsch-mann zusammen, den „Eltern“ des ostdeutschen Naturschutzes: Michael Succow, Träger des Alternativen Nobelpreises, stellvertretender Umweltminister der DDR nach der Wende. - Autor: Sabine Jaeger

WDR 5 Erlebte Geschichten | 10.04.2016 | 23:45 Min.

"Junges Licht" heißt der neue Film von Adolf Winkelmann – kein Wunder, dass er sich diese Romanvorlage von Ralf Rothmann genommen hat, denn die Handlung aus der Sicht eines 12-Jährigen spielt im Ruhrgebiet, Winkelmanns Heimat.- Autor: Christian Geuenich

WDR 5 Erlebte Geschichten | 03.04.2016 | 22:37 Min.

90 Jahre wird er alt, der Schriftsteller Edgar Hilsenrath, der sich auf seiner Homepage vorstellt als Autor von "Der Nazi und der Friseur". Damit macht er klar, dass der Holocaust das Thema in seinem literarischen Werk ist.- Autor: Ingo Zander

WDR 5 Erlebte Geschichten | 28.03.2016 | 21:58 Min.

Er war immer schon ganz nah am früheren Papst Benedikt: Pater Eberhard von Gemmingen, der ehemalige Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan, der in wenigen Tagen 80 Jahre alt wird. AutorIn: Ursula Deutschendorf

WDR 5 Erlebte Geschichten | 27.03.2016 | 23:30 Min.

Ostermontag 1960: Von allen Seiten ziehen Atomwaffengegner zum Raketenübungsplatz Bergen-Hohne zur Abschlusskundgebung des ersten deutschen Ostermarsches. Initiiert hat die Aktion Konrad Tempel aus Hamburg. - AutorIn: Kati Hoetker

WDR 5 Erlebte Geschichten | 25.03.2016 | 22:56 Min.

Sieben Jahre arbeitete Erich Kock, 1925 in Münster geboren, so eng mit Heinrich Böll zusammen, dass ihm die Bezeichnung „persönlicher Sekretär“ zuteilwurde. Was nicht stimmt: Kocks Tätigkeit bei Böll ging weit darüber hinaus.- Autor: Ingo Zander

WDR 5 Erlebte Geschichten | 20.03.2016 | 23:39 Min.

Gerade ist im Folkwang-Museum eine Ausstellung mit seinen Werken eröffnet worden: Tomi Ungerer, weltbekannter Kinderbuchautor, Illustrator, Zeichner und Werbegrafiker, dessen politische Plakate in Amerika auf den Index kamen. AutorIn: Sabine Jaeger

WDR 5 Erlebte Geschichten | 13.03.2016 | 23:51 Min.

Seine Fans nennen, was Peter Brötzmann aus seinem Saxophon herausholt, „brötzen“ – eine Wertschätzung der Ausdrucksformen, die den gerade 75 gewordenen Musiker zu einem der wichtigsten Vertreter des New Jazz machen. AutorIn: Ingo Zander

WDR 5 Erlebte Geschichten | 06.03.2016 | 23:20 Min.

Er ist SPD-Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag und beobachtet genau, wie das Bundesverfassungsgericht mit dem Antrag, die NPD zu verbieten, umgeht: Bernhard von Grünberg, dessen Vater zu den Gründern der NPD gehörte. - AutorIn: Sibylle Plogstedt © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 28.02.2016 | 23:49 Min.

Er war viele Jahren für die Vereinten Nationen unterwegs - im Kosovo, in Guatemala und in Afghanistan - und stets mit der Mission, für die Wahrung der Menschenrechte einzutreten: Tom Koenigs, grüner Bundestagsabgeordneter. AutorIn: Marianne Bäumler © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 21.02.2016 | 24:10 Min.

"Zur Sache Schätzchen" ist der Film, mit dem Uschi Glas 1968 Bekanntheit erlangte. Sie spielte eine junge Frau namens Barbara, die auf dem Polizeirevier tat, als wolle sie sich ausziehen - so weit aber kam es im Film nicht. Autor: Jörg Mayer © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 13.02.2016 | 22:22 Min.

Elfie Mikesch, in Österreich geboren, saß als Tochter eines Filmvorführers schon als Kleinkind im Kino. Die Leidenschaft für die Bilder auf der Leinwand machte sie zum Beruf, erst als Fotografin, dann als Kamerafrau. AutorIn: Anne Siegel © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 07.02.2016 | 24:17 Min.

Berlin steht nicht im Ruf, eine Karnevalshochburg zu sein. Dass trotzdem auch in der Bundeshauptstadt ein Zug geht, ist Friedel Drautzburg zu verdanken. Er hat das Rheinland nach Berlin geholt - nicht nur zu Karneval. © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 31.01.2016 | 24:09 Min.

Sie ist 1,58 klein, 43 Kilo leicht, 75 Jahre alt und in Berlin ein Star: Berbé Schmidt, schon als Kind im Ballett auf der Bühne gefeiert, tanzt heute immer noch - im Club der Lebensfrohen, den sie vor 40 Jahren gegründet hat. - AutorIn: Andrea Lieblang. © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 24.01.2016 | 23:56 Min.

Zusammen mit Sophia Loren galt Nadja Tiller Anfang der 60er Jahre als erotischste Frau des europäischen Films. Die frühere Miss Austria wurde gern als verführerische kühle Schönheit, Halbweltdame oder schicke Mondäne besetzt. - Autor: Christian Geuenich © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 17.01.2016 | 23:30 Min.

Das war wirklich ein verludertes System, sagt Rainer Kukla über die Psychiatrie der 1970er Jahre. Menschen, die Hilfe brauchten, wurden weggesperrt, für sie war kein Platz. Keine Pflege, sondern nur Verwahrung.- AutorIn: Cornelia Schäfer © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 10.01.2016 | 23:17 Min.

Ihr Leben lang hat sich Susann Schmid-Giovannini, in Wien geboren in um nächsten Monat 88 Jahre alt, dafür eingesetzt und aktiv darum gekümmert, dass hörgeschädigte Kinder von klein auf hören und sprechen lernen. - AutorIn: Rebecca Hillauer © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 03.01.2016 | 23:41 Min.

Am 2. Januar 1956 rückten in Andernach, Nörvenich und Wilhelmshaven die ersten Soldaten der neuen Bundeswehr ein. Unter ihnen Dietrich Genschel, 22 Jahre alt, geboren in Jena, 1951 in den Westen geflohen.- AutorIn: Veronika Bock © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 01.01.2016 | 24:10 Min.

Wendelgard von Staden, 1925 geboren, hat erlebt, wie auf dem enteigneten Land ihres Vaters die SS 1944 das KZ Wiesengrund errichtete, wo tausende jüdische Häftlinge eine unterirdische Jagdfliegerfabrik bauen sollten. - AutorIn: Monika Mengel © WDR 2016

WDR 5 Erlebte Geschichten | 30.12.2015 | 22:47 Min.

Berndt von Staden, im Oktober 2014 im Alter von 95 Jahren gestorben, ist bereits 1951 in den Diplomatischen Dienst eingestiegen und hat viele Jahre in der deutschen Botschaft in Washington verbracht, zuletzt als Botschafter © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 30.12.2015 | 23:33 Min.

Albert Speer mag es nicht, wenn er „junior“ genannt wird. Er ist Albert Speer im Hier und Jetzt, erfolgreicher Architekt und Städteplaner, viel in der Welt unterwegs, auf Baustellen, mit einer besonderen Neigung für China. © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 29.12.2015 | 23:03 Min.

Aus grobem Sackleinen, Leder und Holzwolle stellte Renate Müller, 1945 in der Spielzeugstadt Sonneberg in Thüringen geboren, Nilpferde, Elefanten, Schildkröten, Seehunde, Würfel und Kegel her. Ungewöhnlich - aber erfolgreich. - AutorIn: Doris Netenjakob © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 25.12.2015 | 23:47 Min.

Hilde Schramm spricht nicht gern über ihren Vater, dazu war die Enttäuschung über sein Wirken zu groß. Hilde Schramm ist eine geborene Speer, die Tochter des NS-Rüstungsministers, der auch als Hitlers Architekt bekannt war. - AutorIn: Sibylle Plogstedt © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 24.12.2015 | 24:04 Min.

Alfons Mitgutsch, als Ali bekannt geworden, ist 80 Jahre alt und darf für sich in Anspruch nehmen, Bücher geschaffen zu haben, die auch nach seinem Tod weiter so genannt werden: Die Wimmelbücher. AutorI: Jochanan Shelliem © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 20.12.2015 | 21:15 Min.

Leben mit dem Duft Frank Schnitzler, Parfümeriebesitzer auf der Kö Autorin: Ina Plodroch © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 13.12.2015 | 23:22 Min.

Zeitzeuge: Hans-Jürgen Syberberg Hintergrund: Filmregisseur, zu seinem 80. Geburtstag Autorin: Melahat Simsek © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 06.12.2015 | 22:55 Min.

Zeitzeuge: Abi Wallenstein Hintergrund: Deutsche Blueslegende mit jüdischen Wurzeln Autorin: Rebecca Hillauer © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 29.11.2015 | 23:16 Min.

Zeitzeuge/in: Günter Lamprecht Hintergrund: Schauspieler Autor/in: Martina Espeter © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 22.11.2015 | 23:18 Min.

Zeitzeuge: Carlo von Tiedemann Hintergrund: ein Urgestein des Norddeutschen Rundfunks, Radio- und Fernsehmoderator Autorin: Ingrid von Saldern © WDR 2015

WDR 5 Erlebte Geschichten | 15.11.2015 | 23:15 Min.

Zeitzeuge: Hermann Gremliza Hintergrund: Herausgeber der Zeitschrift "konkret", wird 75 Jahre alt Autor: Ingo Zander © WDR 2015