Live hören
Jetzt läuft: Aliens von Marteria Feat. Teutilla

20 Years Without Fela - Berlin

Alma Afrobeat Ensemble

05.05.2017

20 Years Without Fela - Berlin

In diesem Jahr jährt sich der Tod von Fela Kuti zum 20. Mal. Anlässlich dessen wird im Berliner Yaam der Afrobeat-Legende gehuldigt - mit musikalischer Unterstützung des Alma Afrobeat Ensemble und Kelele.

Fela Kuti hat das Afrobeat-Genre in den Sechziger- und Siebzigerjahren geprägt wie kein anderer. Und natürlich hat er mit seinen treibenden Rhythmen, die unvergessen bleiben, auch den Weg für andere Musikstile der Gegenwart geebnet.

"20 Years Without Fela" blickt im Mai einen Abend lang auf das musikalische Vermächtnis von Fela Kuti. Dafür hat sich das Alma Afrobeat Ensemble aus Barcelona angekündigt, das seinen ersten Auftritt in der Hauptstadt bestreiten wird. Wie auch bei Fela stehen hier politische Messages auf treibenden Rhythms im Vordergrund, die garantiert Lust auf Tanzen machen und den unvergleichlichen Sound von Fela Kuti & Africa 70 am Leben halten. Als Support werden außerdem Kelele aus Berlin mit dabei sein, die erstmalig Tracks aus ihrem kommenden Album auf die Bühne bringen werden. Auch der explosiven Live-Energie der 12-köpfigen Combo wird sich garantiert niemand entziehen können.       

20 Years Without Fela
Datum: Freitag, 05.05.2017
Ort: Yaam
An der Schillingbrücke 3
10243 Berlin
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

VVK: 13,50 €

Weitere Themen

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30