Live hören
Jetzt läuft: Set fire to the rain von Adele

20.10.2017 – Jaqee und Gato Preto

Mitafrika Logo

MITAfrika 2017

20.10.2017 – Jaqee und Gato Preto

Das MitAfrika Festival in Köln ging Anfang September in die 13. Runde. Neben traditionellen Klängen aus Mali und Senegal gab es auch moderne Klänge zu hören, von Wahl-Berlinerin Jaqee und Gato Preto aus Düsseldorf.

Jaqee mit geschlossenen Augen

Jaqee

Auf dem aktuellen Album "Fly High" klingt die gebürtige Uganderin Jaqee geerdeter denn je und auch musikalisch hat sie sich weiterentwickelt. Die gewohnten Reggaeton-Klänge bleiben zwar, gehen aber Hand in Hand mit Pop-Arrangements, Afrobeat, Funk oder Disco. Alles, was sie in ihrer Vergangenheit und Gegenwart geprägt hat, wurde verarbeitet. Ihre  Lebensgeschichte als Geflüchtete liefert das beste Material für die Tracks. In jedem Song steckt eine Geschichte.

Gato Preto

Gato Preto

Gato Pretos Debüt-Album "Tempo" bringt all das auf den Punkt, was internationale Club-Kultur spannend macht: rockenden Favela Funk aus Rio, rumorende Township-Grooves aus Südafrika und Angolas technoider Electro-Hybrid Kuduro sind Grundzutaten, die Gato Preto zur Global-Bass-Kernschmelze bringt, wahlweise mit Rave und Breakbeat vermengt.

Aufgenommen am 12. und 13.08.2017 am Schokoladenmuseum in Köln.

Stand: 28.10.2016, 14:51