Live hören
Jetzt läuft: Mi gente von J Balvin & Willy William

Griechenland - mehr als Krise, Chaos und Kredite

Cosmo-Sondersendung aus Thessaloniki | Blick auf die Hafenstadt

Sondersendung

Griechenland - mehr als Krise, Chaos und Kredite

Am 12. September haben wir live von der re:publica ausThessaloniki gesendet. Hier gibt's die Interviews aus unserer Sondersendung zum Nachhören.

Sabine Wähning, Mitarbeiterin UNHCR

Sabine Wähning arbeitet für die Uno-Flüchtlingshilfe - UNHCR - in Griechenland.  Sie konstatiert: "Die Situation in Griechenland hat sich verbessert, aber es gibt noch viel zu tun". Wo sie Optimierungsbedarf sieht, sagt sie im Interview.

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras sprechen mit Sabine Währing

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras im Studio mit Sabine Währing

Sabine Wähning, Mitarbeiterin UNHCR

COSMO | 12.09.2017 | 03:12 Min.

Sven Weiss, Flüchtlingshelfer

 Medien Manger Sven Weiss hat sich ein Sabatical genommen, um Abstand von seinem Bürojob zu gewinnen. Anstelle die Beine hoch zu legen arbeitet er jedoch als Flüchtlingshelfer in Thessaloniki.  Die Situation ist weniger angespannt, als noch vor einem Jahr, aber "es fehlt an Bildung, Sprache, psychologischer Betreuung uvm", sagt Sven Weiss.

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras sprechen mit Sven Weiss

Sven Weiss im Studio in Thessaloniki

Interview mit Sven Weiss

COSMO | 12.09.2017 | 02:52 Min.

Mirsini vom Kulturprojekt Ypsilon

Seit gut zwei Wochen hat das Kulturprojekt Ypsilon seine Türen geöffent. Ein Co-Working-Space in einem schönen alten Haus, das im ehemaligen türkischen Viertel Thessalonikis liegt. Mirsini ist eine der sechs Initiatoren des Projektes und berichtet, wie man auch ohne viel Geld gute Ideen umsetzen kann.

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras sprechen mit Mirsini, Projekt Y

Marwa Eldessouky, Ioannis Skouras und Mirsini im Studio

Interview mit Mirsini

COSMO | 12.09.2017 | 03:41 Min.

Spiros Pengas, stellvertretender Bürgermeister Thessalonikis

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras sprechen mit Spiros Pengas, dem stellvertretenden Bürgermeister Thessalonikis über sein Studium in Deutschland, das Griechenbild der Deutschen und sein Gefühl, dass es nach sieben Jahren Krise nun langsam wieder bergauf geht. Zudem erzählt er, wie er die re:publica nach Thessaloniki geholt hat.

Marwa Eldessouky und Ioannis Skouras sprechen mit Spiros Pengas, dem stellvertretenden Bürgermeister Thessalonikis

Marwa Eldessouky, Ioannis Skouras und Spiros Pengas im Studio.

Interview mit Spiros Pengas

COSMO | 12.09.2017 | 09:59 Min.

Aggelos Kalergis, Golflehrer

Aggelos Kalergis arbeitet als Golflehrer im Hotelresort Porto Carras in Chalkidiki. Der Tourismus boomt. Gleichzeitig steigt die Armut im Land stetig. Wie geht das zusammen?

Interview mit Aggelos Kalergis, Golflehrer

COSMO | 12.09.2017 | 05:39 Min.

Stand: 12.09.2017, 06:00