Live hören
Jetzt läuft: Balance von Teesy

#keinewahl

Kuppel des Reichstags in Berlin

Sondersendung

#keinewahl

Acht bis neun Millionen Menschen leben in Deutschland ohne deutschen Pass. Viele sind hier geboren, gehen arbeiten, zahlen Steuern - haben aber kein Mitspracherecht bei der Bundestagswahl. Was würden sie in Deutschland verändern? Danach fragen Monitor, WDRforyou und COSMO in einer Sondersendung am 27. Juli. Dafür brauchen wir euch und eure Meinung!

Sie stehen für rund zehn Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands, die bei der Bundestagswahl im September nicht wählen dürfen: EU-Bürger, Ausländer aus anderen Staaten, Flüchtlinge. Sie haben keine Möglichkeit darüber mitzuentscheiden, welche Politik in diesem Land gemacht wird, obwohl sie davon genauso unmittelbar betroffen sind wie alle Deutschen.

Was denken diese Menschen über die deutsche Politik? Was würden sie gerne verändern - an den Schulen, in der Gesundheits-, Wirtschafts- oder Sozialpolitik? Welche Parteien würden sie hier wählen, wenn sie könnten? In unserer Sondersendung am 27. Juli sollen sie zu Wort kommen.

Macht mit und schreibt uns, welche Themen ihr in der Sendung ansprechen wollt!

*Pflichtfelder

Um Ihre Mail zu senden, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wie viele Räder hat ein Dreirad?

Warum stellt der WDR diese Fragen?