Kinderradiokanal KiRaKa - Wie empfange ich die Bärenbude?

Radio

Kinderradiokanal KiRaKa - Wie empfange ich die Bärenbude?

Über DAB-Radio, Smartphone, Kabelanschluss, per Satellit, mit einem DAB+-Empfangsgerät oder ganz einfach live im Internet.

Bärenbude und Spielplatz laufen im KiRaKa, dem Kinderradiokanal des WDR. Der KiRaKa ist im Digitalradio und im Internet zu hören. Diese Wege gibt es, den KiRaKa zu empfangen:

  • iPad, Smartphone und Co: Über die WDR-APP können Sie zum Beispiel auf dem Smartphone bequem Radio hören. In der kostenlosen App (erhältlich z.B. über google play, Apple store oder amazon) sind alle Radio- und Fernsehprogramme des WDR live abrufbbar - natürlich auch der KiRaKa. Die WDR App gibt es für iPhone und iPad sowie Android Smartphones und Tablets.
  • DAB+-Radio: Um Digitalradio empfangen zu können, brauchen Sie ein DAB+ taugliches Empfangsgerät. Endgeräte gibt es im Handel, sie sind ab ca 30 Euro erhältlich. Die Inbetriebnahme ist einfach: Antenne raus, Sender einstellen und los geht’s
  • Internet-Radio: Geräte gibt es ab unter 100 Euro im Handel, oft in Kombination mit UKW und DAB. Über W-LAN können Radioprogramme auf der ganzen Welt empfangen werden, die über stream empfangbar sind. Die Bedienung ist nach Inbetriebnahme und der Verbindung mit dem Internet vergleichbar mit einem herkömmlichen Radio.
  • Digitalradio über Satellit: Alle Digitalradio- und UKW-Programme können Sie auch über das digitale Satellitenradio (DVB-S) hören. Wenn Sie also Ihr digitales Fernsehprogramm über eine Satellitenantenne empfangen, erhalten Sie per Knopfdruck die digitalen Radioprogramme mit der Radiotaste Ihrer Fernbedienung. Sie können über den Fernseher Radio hören oder auch Ihre Stereoanlage an den DVB-S-Receiver anschließen.
  • Digitalradio über Kabel: Auch bei Ihrem Kabelanbieter finden Sie alle digitalen Radioprogramme des WDR und der ARD Anstalten, die Sie zu Hause mit Ihrem Radio oder über Ihren Fernseher empfangen können (DVB-C). Für die genaue Frequenzbelegung gibt es einen Kabelbelegungsplan, der von der Landesmedienanstalt festgelegt wird. Bei Fragen wenden Sie sich direkt an Ihren Kabelanbieter.
  • Computer: Der KiRaKa ist auch am Computer über Internet zu hören. Ins Adressfeld des Browsers einfach www.kiraka.de eingeben. Schon öffnet sich die Internet-Seite des KiRaKa mit integriertem Player.

Den Bärenbude Wecker gibt es im KiRaKa und auf WDR 5:

  • Sendung aufzeichnen: Haben Sie die Bärenbude verpasst oder können Sie die Sendung zum Ausstrahlungszeitpunkt nicht hören? Zum Beispiel übr den WDR Radiorecorder könnn Sie die Bärenbude aufzeichnen und mit Ihren Kindern nachhören, wann Sie wollen. Das Programm ist kostenlos.

Die Bärenbude im Internet ist auch live über die KiRaKa-Internet-Seite zu hören:

Screencshot KiRaKa.de

Stand: 10.11.2015, 11:39