Trystan Pütter im Gespräch

Talk mit Trystan Pütter

1LIVE Talk

Trystan Pütter im Gespräch

Es gibt nicht so viele deutsche Schauspieler, die schon bei den Oscars waren. Man braucht entweder eine Hollywood-Karriere wie Diane Kruger zum Beispiel – oder man hat in einem deutschen Film mitgespielt, der für so viel Aufsehen gesorgt hat und so gut war, dass er für den Auslands-Oscar nominiert wird.

Letzteres hat Trystan Pütter ein Ticket für die Verleihung im Februar eingebracht: in Maren Ades "Toni Erdmann“ spielt er den Kollegen und gelegentlichen Liebhaber von Hauptfigur Ines. Gewonnen hat "Toni Erdmann“ am Ende nicht. "You win some you lose some“, schreibt Trystan – aber mit Smoking, Fliege und Matt-Damon-Selfie bekommt man den Eindruck, dass er trotzdem einen unvergesslichen Abend hatte.

Trystan Pütter

1LIVE Talk | 15.03.2017 | 38:06 Min.

Download

Geboren in Frankfurt hat Trystan lange vor allem Theater gespielt, das tut er bis heute. In den vergangenen Jahren ist aber ein Film nach dem anderen dazugekommen: "Unsere Mütter unsere Väter“, "Hotel Desire“, "Hannas Reise“ oder "Ku’damm 56“. In Berlin trifft er sich mit 1LIVE Moderatorin Bianca Hauda und besucht mit ihr das Filmmuseum, erzählt von seiner Karriere und der Oscarverleihung und, ob er auch einen der berühmten Goodie-Bags bekommen hat. Das alles bei uns im 1LIVE Talk.

Ausstrahlung: 15. März 2017
Studiogast: Trystan Pütter
Moderation: Bianca Hauda
Redaktion: Maike Wüllner

Stand: 15.03.2017, 23:00