Im Gespräch mit Jannis Niewöhner

Weil er mit Luca befreundet war, wird Julius (Jannis Niewöhner) in der Schule gemobbt.

1LIVE Talk

Im Gespräch mit Jannis Niewöhner

"Jugend ohne Gott" ist eins dieser Bücher, das manche von uns im Deutschunterricht gelesen haben sollten. Es ist eine gute Geschichte über Mitläufer, Außenseiter und Liebe. Jetzt wird das Buch verfilmt und kommt in unsere Kinos. Mit dabei als Darsteller: Jannis Niewöhner.

Jannis Niewöhner

1LIVE Talk | 30.08.2017 | 38:54 Min.

Download

Jannis Niewöhner kommt aus Krefeld – und stand das erste Mal vor einer Kamera, als er zehn war. Seitdem hat der 25-Jährige in den Verfilmungen von vielen erfolgreichen Romanen mitgespielt (TKKG, "Die wilden Hühner", "Rubinrot", "Ostwind"), hat in "Jonathan" als Sohn eines schwer kranken Vaters überzeugt und in "Vier Könige" an der Seite von Jella Haase. Preise hat Jannis Niewöhner auch schon abgeräumt. Und als einer der wenigen deutschen Schauspieler darf er sich den gerade wohl angesagtesten Arbeitgeber in den Lebenslauf schreiben: Netflix. Der Science-Fiction-Thriller "Mute" soll noch dieses Jahr zu sehen sein.

Im 1LIVE Talk am 30. August 2017 trifft unser Moderator Jörn Behr Jannis Niewöhner in seiner neuen Heimat Berlin und spricht über die Dreharbeiten zu "Jugend ohne Gott" – und darüber, wie es sich anfühlt, "neuer deutscher Shootingstar" genannt zu werden.

Ausstrahlung: 30. August 2017
Studiogast: Jannis Niewöhner
Moderation: Jörn Behr
Redaktion: Maike Wüllner

Stand: 30.08.2017, 23:00