John Niven - "Alte Freunde"

Autor John Niven

1LIVE Klubbing

John Niven - "Alte Freunde"

John Niven, ja genau, das ist der Typ der vor knapp zehn Jahren den Weltbestseller "Kill your friends" geschrieben hat. Das Buch über diesen Dauer-Kokser, der völlig talentfrei und zugedröhnt im Musikbusiness wortwörtlich über Leichen geht. Gerade ist Nivens neues Buch "Alte Freunde" erschienen und daraus hat er uns vorgelesen.

John Niven liest aus "Alte Freunde"

1LIVE Klubbing | 29.10.2017 | 42:45 Min.

Download

Dieses Mal leakt der "Edward-Snowden der Medien & Musikwelt", was wirklich im Lifestyle-Journalismus bei den Food-Bloggern und Restaurantkritikern abgeht. Niven erzählt aber auch gerne Geschichten und seine Neuste geht so: Die beiden Jugend-Buddies Alan und Craig treffen sich nach 20 Jahren zufällig auf der Straße mitten in London wieder. Craig lebt mittlerweile auf genau dieser Straße, nachdem er sein komplettes Rockstar-Vermögen versoffen, verkokst und verf.... hatte. Bei Alan ist alles anders gelaufen. Er hat einen aalglatten Lebenslauf hingelegt und kann alle berühmten Check-Karten auf den Tisch legen: Meine Villa, meine drei Kinder, meine sexy MILF und mein Traumjob als Restaurantkritiker. Der Loser und der Spießer dürften sich eigentlich nicht mehr viel zu sagen haben, denkt man. Stimmt aber nicht. Die Reunion wird wild begossen und danach quartiert Alan seinen obdachlosen Kumpel in einem seiner zwölf Schlafzimmer ein. Natürlich nur vorübergehend. Klingt wahnsinnig romantisch oder? So bleibt es aber nicht, sonst wäre das Buch kein echter "Niven".

John Niven ist ein sympathischer Rüpel. 1LIVE Moderatorin Tina Middendorf hat ihn in einem Hotel in Berlin zu einer intimen Klubbing-Lesung getroffen. Niven zieht dabei im breitesten Schottisch über Trump und den Brexit her und liest natürlich vor, aus seinem neusten Buch "Alte Freunde".

Das Buch in einem Satz

John Niven packt wieder aus und erzählt die Geschichte einer Reunion, die natürlich schnell jede Romantik verliert.

Warum anders

Niven kennt keine Tabus und eine Menge Geheimnisse der Branche, die er nur zu gern unterbringt. 

Für Fans von

Benjamin von Stuckrad-Barre & Nick Hornby. 

Stand: 29.10.2017, 18:00