Paula Fürstenberg - Familie der geflügelten Tiger

Paula Fürstenberg, Familie der geflügelten Tiger Bild

1LIVE Klubbing-Lesung mit Paula Fürstenberg

Paula Fürstenberg - Familie der geflügelten Tiger

Von Mike Litt

Es ist ein starkes Bild: Straßenbahnfahrerin Johanna verlässt ihre Spur, um nach ihrem Vater zu suchen - Paula Fürstenberg erzählt die Geschichte einer Frau, die ein Leben mit Plan und Struktur schätzt und eine Reise anritt, bei der ihr Karten nur bedingt helfen.

Paula Fürstenberg ließt aus Familie der geflügelten Tiger

1LIVE Klubbing | 05.02.2017 | 43:50 Min.

Download

Sich mit Landkarten im Leben zurechtzufinden, ist Johannas Ding. Schon als Kind liest sie am liebsten Stadtpläne. Da ist alles schön klar, darauf kann sie sich verlassen. Später wird sie Straßenbahnfahrerin - das Streckennetz ist festgelegt, mit überraschenden, neuen Haltepunkten ist nicht zu rechnen. In ihrem Leben gibt es aber einige Fragezeichen. Was wurde zum Beispiel aus dem Vater, der plötzlich verschwunden ist, als sie noch klein war. Johanna macht sich auf die Suche nach verschwundenen und unbekannte Familienmitgliedern. Das wird eine Reise, bei der ihr die Karten nur bedingt helfen. Aber Johanna findet ihren Weg, Ordnung in das Geflecht von außergewöhnlichen Beziehungen und Geschehnissen zu bringen.

Das Buch in einem Satz

Die Straßenbahnfahrerin Johanna macht sich auf den Weg zu ihrem verschwundenen Vater. Dabei braucht sie mehr als verlässliche Fahrpläne.

Warum anders

Johanna hat ihre ganz eigene Art, die Geschichte ihrer Familie zu ergründen.

Für Fans von

Wer "Am Ende bleiben die Zedern" von Pierre Jarawan mochte oder auch "Das Unglück anderer Leute" von Nele Pollatschek gerne gelesen hat, wird auch dieses Buch lieben.

Stand: 05.02.2017, 18:00