Wolf Alice - "Beautifully Unconventional"

Wolf Alice

Neu für den Sektor

Wolf Alice - "Beautifully Unconventional"

Von Ina Plodroch

Ihre Musik ist genau so unkonventionell wie die Frau, über die Wolf Alice singt. Im großen Autotune-Zeitalter ist ihr rauer Indierock mit verzerrter Stimme eine herrliche Abwechslung.

2015 ging’s für Wolf Alice los. IhrDebütalbum "My Love Is Cool" stieg in ihrem Heimatland Großbritannien direkt auf Platz 2 der Charts ein. Und weil das noch nicht reicht, wurden sie auch für gefühlt jeden Musikpreis dieser Erde nominiert. Nun kommt Ende September ihr zweites Album "Visions Of A Life" heraus.

Wolf Alice - "Beautifully Unconventional"

1LIVE Neu für den Sektor | 07.09.2017 | 00:50 Min.

Das könnte mindestens genau so erfolgreich werden wie ihr Debütalbum. “Beautifully Unconventional“ kündigt zumindest Gutes an. Sängerin Ellie Rowsell, die es liebt, mit vollem Einsatz ins Mikrofon zu singen, erzählte in einem Interview, dass in dem Song um den Film “Heathers“ aus den 80ern geht.

"Beautifully Unconventional" in 140 Zeichen

Es geht 2017 auch ohne Autotune. Wolf Alice verzerren und verhallen ihren neuen Song herrlich unkonventionell.

Angeberwissen

Die Geschichte von Wolf Alice beginnt analog. Die Sängerin Ellie Rowsell und der Gitarrist Joff Oddie finden sich 2010 über eine Anzeige in der britische Musikzeitschrift NME.

"Beautifully Unconventional" als Gif

Stand: 08.09.2017, 00:10