SXTN - "Von Party Zu Party"

SXTN

Neu für den Sektor

SXTN - "Von Party Zu Party"

Von Ina Plodroch

Sie sind die Shooting-Stars der Berliner Rap-Szene: Juju und Nura von SXTN. Gerade haben sie ihr Debütalbum “Leben am Limit“ herausgebracht. Der Name ist Programm.

Ab in den Partybus, Blunt an, Beats aufdrehen und schon ziehen die beiden Rapperinnen durch Berlins Nacht: “Bitte zur Seite mit euch, denn die Fotzen renn' einfach vorbei“. Mit derben Beats und EDM-Ästhetik rappen sich die beiden um Kopf und Kragen – so high wie Marley gönnen sie sich Jim Beam, bis sie die eigene Fahne riechen können und Nura über der Kloschüssel hängt. Das Foto haben sie tatsächlich mal auf Twitter gepostet.

SXTN - "Von Party zu Party"

1LIVE Neu für den Sektor | 15.06.2017 | 00:49 Min.

“Von Party zur Party“ ist ein derber Track über HipHop-Nächte mit allem was dazu gehört: “Kanacken und Schwarze haben HipHop erfunden, doch Türsteher lässt sie nicht rein.“ – die beiden sind nicht nur auf hohlen Spaß aus, sondern betrachten die Szene auch kritisch. Auf die zwei hat der deutsche HipHop gewartet.

"Von Party Zu Party" in 140 Zeichen

Der Soundtrack zur langen Partynacht mit Jim Beam, Blunts und vielen derben Beats.

Angeberwissen

Kennt noch irgendjemand die Band “Die Allianz“? Die gleichnamige Versicherung fand das gar nicht gut und deshalb hießen die Jungs ab dann “Band ohne Namen“. Das ist aber alles schon ewig her. Aber, Überraschung: Die beiden Jungs haben “Von Party zu Party“ produziert.

"Von Party Zu Party" als Gif

Stand: 16.06.2017, 00:06