Starley - "Touch Me"

Starley

Neu für den Sektor

Starley - "Touch Me"

Von Ina Plodroch

Starley macht’s wie all die Boys im Pophimmel es auch gerne machen: Sie träumt davon, wie der Typ sie genau so anfässt, wie sie es will. “Touch Me“ ist trotzdem kein Schmusesong, sondern gehört auf die Tanzfläche.

So durchgestartet wie Starley ist im letzten Jahr kaum jemand: Sie zog von Sydney nach London und wollte unbedingt ihren Traum verfolgen und genau die Musik machen, die aus ihrem Herzen kommt. Die pfeifende Tropical House-Single “Call On Me“ haben ihre Fans noch im Ohr – “Touch Me“ kann nun den Platz einnehmen. 

Starley - "Touch Me"

1LIVE Neu für den Sektor | 06.07.2017 | 00:50 Min.

Starley hat sich für ihre neue Single vom 90er Soul-Klassiker “Tell Me“ von Groove Theory inspirieren lassen – und dem Ganzen ein bisschen mehr Tempo gegeben und natürlich allerlei Sounds entworfen, die durch den Song schwirren wie buntes Konfetti in einem Partykeller.

"Touch Me" in 140 Zeichen

Soul-Klassiker in Neu mit vielen Sounds, die wie Konfetti durch den Song fliegen.

Angeberwissen

Starley hat sich nicht einfach so “Tell Me“ geschnappt – sie ist mit Bryce von Groove Theory befreundet und war schon immer ein großer Fan des Songs. Und dann hat sie ihre Freundin einfach gefragt, ob sie nicht eine 2017er Version des Songs machen kann. Why not, sagte sie.

"Touch Me" als Gif

Stand: 07.07.2017, 00:15