Stargate feat. Pink & Sia - "Waterfall"

Stargate

Neu für den Sektor

Stargate feat. Pink & Sia - "Waterfall"

Von Anke van de Weyer

In Norwegen gibt's nicht nur im Sommer viel Licht und im Winter viel Dunkelheit, sondern auch richtig viel gute Musik. Als einer der ersten fällt immer der Name Kygo. Aber natürlich geht da noch mehr.

Das Produzenten- und Songwriter-Duo Stargate gehört definitiv mit dazu. Mit dem Namen Stargate verbindet man vielleicht erstmal keine bestimmten Hits, aber Erik Hermansen und Mikkel Eriksen haben bei diversen Mega-Hits im Hintergrund mitgewirkt. Unter anderem haben sie Hits für Katy Perry, Coldplay, Beyoncé und Rihanna geschrieben und für ihre Produzenten-Skills schon so einige Grammys im Regal stehen. Jetzt gibt's aber neue Musik, bei denen Stargate nicht im bloß Hintergrund mitwerkeln, sondern in der ersten Reihe stehen.

Stargate feat. Pink & Sia - "Waterfall"

1LIVE Neu für den Sektor | 16.03.2017 | 00:50 Min.

Stargate haben sich für “Waterfall” mit Sia einen der momentan größten Popstars an die Seite geholt und mit P!nk eine weitere Musik-Diva am Start. Die beiden stehlen sich auf “Waterfall” aber nicht gegenseitig die Show, sondern ergänzen sich ziemlich gut. “Waterfall” ist eine fett produzierte Pop-Nummer mit Dancehall-Vibe und macht Bock darauf, noch mehr erste Reihe-Produktionen von Stargate zu hören.

"Waterfall" in 140 Zeichen

Fett, fetter, Stargate. Auf “Waterfall” setzt das norwegische Duo auf eine fette Produktion und stimmliche Unterstützung von Sia und P!nk.

Angeberwissen

Das Produzenten-Team Stargate und Sia kennen sich schon länger, nämlich seit 2012. Zusammen haben sie an Rihannas Hit “Diamonds” geschrieben.

"Waterfall" als Gif

Stand: 17.03.2017, 00:14