Skrillex & Poo Bear – "Would You Ever"

Skrillex und Poo Bear

Neu für den Sektor

Skrillex & Poo Bear – "Would You Ever"

Von Ina Plodroch

Poo Bear kennt ihr nur aus Kinderbüchern? Weit gefehlt! Jason Boyd ist Justin Biebers Stamm-Songschreiber und feiert in dem Titel mit Skrillex nun sein Gesangsdebüt. "Would You Ever" – ja, Jason Boyd würde!

So richtig viel hört man von Poo Bears Stimme in "Would You Ever" nicht. Skrillex dreht so heftig an den Reglern, dass Jason Boyd manchmal so hoch wie Selena Gomez und dann wieder so tief wie Rag'n'Bone Man singt – oder als hätte er einen Computer verschluckt.

Skrillex & Poo Bear - "Would You Ever"

1LIVE Neu für den Sektor | 12.08.2017 | 00:49 Min.

Das klingt nicht wirklich menschlich, obwohl Skrillex genau das machen will. "Ich bin menschlich und unperfekt. Ich kann nicht versprechen, dass jeder meine Musik lieben wird. Aber ich verspreche, euch immer meine ehrlichen Gefühle zu zeigen." Das erklärt Skrillex via Twitter. Ob authentisch oder nicht - "Would You Ever" ist ein perfekter Soundtrack für einen lauen Sommerabend, an dem das erste Bier gerade frisch zischt.

"Would You Ever" in 140 Zeichen

Verzerrte Stimme von Justin Biebers Haus- und Hof-Songschreiber für die nächste Mutprobe auf dem Festival.

Beste Songzeile

Would you ever hope for a never ending?

"Would You Ever" als GIF

Stand: 12.08.2017, 16:13