Ofenbach - "Be Mine"

Ofenbach

Neu für den Sektor

Ofenbach - "Be Mine"

Von Rebekka Endler

Deep House mit Rock-Elementen made in France. Das Elektro-Pop Duo Ofenbach kommt aus dem Nichts und lässt sich sehr erfolgreich in keine Schulbade stecken.

Wir googlen Ofenbach… Google: meinst Du Offenbach? Nee Google, Ofenbach aus Paris, Frankreich, Musikduo, schwer angesagt mit ihrer Single "Be Mine“. Woher der Name? Wissen wir nicht, aber Dorian Lo und César de Rummel kennen sich schon seit der Schulzeit und machen seit 10 Jahren gemeinsam Musik. Bis vor Kurzem hat das allerdings noch niemanden so recht interessiert. Seit Anfang diesen Jahres allerdings hat "Be Mine“ schon mehr als 10 Milionen Views auf YouTube und es werden sekündlich mehr. Zu recht.

Ofenbach - "Be Mine"

1LIVE Neu für den Sektor | 16.03.2017 | 00:50 Min.

In ihrer Heimat Frankreich tobt schon dank diverser Auftritte in bekannten DJ-Setlisten (z.B. von Robin Schulz, Tiësto) seit einigen Monaten ein kleiner Hype. Mit "Be Mine“, ihrer dritten Single, gelingt Ofenbach nun die Eroberung des internationalen Dancefloors aus dem Stand. Ein fast schon bluesiger Gitarren-Sound, schleppende Beats, kratzige Stimme - Deep House, den wir uns auch gut auf einer verschwitzten Tarantino-Theme-Party vorstellen können.

"Be Mine" in 140 Zeichen

Ofenbach: Macher eines Tracks, der dir Schweißperlen über den Rücken jagt, während du genauso schlecht tanzt, wie das Mädchen im Video.

Angeberwissen

In Sachen Ofenbach sind uns Bulgarien und Russland schon ein paar Monate voraus. Dort ist "Be Mine“ schon seit Monaten in den Charts und die Jungs werden dort wie Rockstars verehrt.

"Be Mine" als Gif

Stand: 27.04.2017, 00:19