Mark Forster - "Sowieso"

Mark Forster in der Turbinenhalle in Oberhausen im Rahmen seiner #tapetour2016

Neu für den Sektor

Mark Forster - "Sowieso"

Von Anke van de Weyer

Ein Urlaub war die große Inspiration von Mark Forsters aktuellem Album "Tape". Mark Forster ist durch die USA gereist und hat die Eindrücke wieder zuhause zu Songs gemacht.

Die dritte Single heißt "Sowieso" und ist inspiriert von New Orleans. Die Stadt im Bundesstaat Louisiana gilt auch als "die Wiege des Jazz". Dort hat Mark Forster eine Bläser-Crew an einer Straßenecke gesehen, die den Sänger zur Single "Sowieso" inspiriert hat. Die Jazz-Vibes fallen bei Mark Forster natürlich sehr poppig aus und passen gut zur Grundstimmung von Sowieso.

Mark Forster - "Sowieso"

1LIVE Neu für den Sektor | 18.05.2017 | 00:52 Min.

Der Song handelt von den Irrungen und Wirrungen und den kleinen und großen Missgeschicken, die einem im Leben halt manchmal so passieren. Davon kann man richtig schlechte Laune bekommen, oder versuchen, das Ganze auf die leichte Schulter zu nehmen. So macht es Mark Forster auch und kommt zu dem Schluss "Auch wenn's grad nicht so läuft, wie gewohnt, egal, es wird gut, sowieso".

"Sowieso" in 140 Zeichen

Ist der Toast wieder auf die falsche Seite gefallen? Einfach "Sowieso" von Mark Forster hören und drüber lachen.

Angeberwissen

Den Jakobsweg zu laufen, ist mittlerweile fast schon Lifestyle geworden, wenn man mal den etwas anderen Urlaub machen und sich selbst finden will. Auch Mark Forster ist den Jakobsweg gelaufen. 2008 war er dort zwei Monate unterwegs und nach der Rückkehr stand für ihn fest: Ich schreibe jetzt ein Album. Bis das dann fertig war, hat es dann aber doch noch ein paar Jahre gedauert.

"Sowieso" als Gif

Stand: 19.05.2017, 00:10