Kraftklub - "Chemie Chemie Ya“

Keine Nacht in Essen - Fotos vom Geheimkonzert mit Kraftklub

Neu für den Sektor

Kraftklub - "Chemie Chemie Ya“

Von Rebekka Endler/Fiete Oberkalkofen

Ihr neues Album ist aus dem Stand auf Platz 1 der Charts gestartet, gehypte Singles, ausverkaufte Konzerte –  es könnte schlechter um Kraftklub stehen.

"Chemie Chemie Ya" – es geht um Drogen, soviel ist klar. Und damit ist auch klar, das gute alte Berlin Bashing der Jungs hat doch noch nicht ganz ausgedient. Die dem Album Titel-gebende Zeile "Keine Nacht für Niemand" stammt ebenfalls aus dem Track, eine Hommage and Ton Steine Scherbens "Keine Macht für Niemand".

Kraftklub - "Chemie Chemie Ya"

1LIVE Neu für den Sektor | 15.06.2017 | 00:50 Min.

Deichkinds "Yippie Yippie Yeah“ hallt ebenfalls im Kopf noch nach. Auf jeden Fall beantworten Kraftklub ein für alle mal die Frage, ob es nun "Kemie“ oder "Schemie" heißt: Es heißt "Schimmi“. Yeah!

"Chemie Chemie Ya" in 140 Zeichen

Keine Nacht für Niemand! Wo geht die nächste Afterhour? Kraftklub beschreiben eine absurde Drogenwelt.

Angeberwissen

Kraftklub-Sänger Felix Brummer hätte fast vor Gericht erscheinen müssen. Im Juni hatte er während eines Konzerts in Chemnitz gesagt: "Das geht übrigens auch raus an die ganzen Vollidioten, die sich 'ne ganze Weile (...) versammelt haben, von Pro Chemnitz und PEGIDA oder wie die alle heißen. Fick-Finger...". Daraufhin skandierte das Publikum "Nazis Raus". Stadtrat Martin Kohlmann von Pro Chemnitz hatte deswegen Anzeige wegen Beleidigung erstattet. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hatte den Tatbestand der Beleidigung aber nicht als erfüllt angesehen, deswegen wurde das Verfahren eingestellt. Fick-Finger ist aber auch eine komische Beleidigung.

"Chemie Chemie Ya" als Gif

Stand: 08.09.2017, 00:20