Hayden James - "Numb"

Hayden James

Neu für den Sektor

Hayden James - "Numb"

Von Rebekka Endler

Der Australier Hayden James hält es mit seinen Tracks, wie ein Bestsellerautor mit seinem Büchern: ein Release im Jahr sollte ausreichen, um den Hype aufrecht zu erhalten und die Fanbase glücklich zu machen.

Seit 2013 releast der Singer-Songwriter und Producer Hayden James einen Track pro Jahr, immer einen ausgefeilten R’n'B beeinflussten Down-Tempo-Electro-Pop-Song mit dem gewissen Etwas. "Numb“, der neuste Streich, kommt unaufdringlich auf groovigen Samtpfoten daher und in Begleitung der Australischen Sängerin Graace wirft der Song die quälenden Fragen der Liebe auf.

Hayden James - "Numb"

1LIVE Neu für den Sektor | 12.10.2017 | 00:49 Min.

Auch wenn sein Output an einer Hand abzählbar ist, Hayden James ruht sich nicht auf der faulen Haut aus. Er schreibt unter anderem auch Songs für Katy Perry, z.B. "Déjà Vu“, der auch sehr nach ihm klingt.

"Numb" in 140 Zeichen

Die großen Fragen der Liebe auf die es keine Antwort gibt, alles was einen betäubt, das Herz zerquetscht und  in 3 Minuten 37.

Angeberwissen

Google weiß auch nicht alles: Sucht man Hayden James wundert man sich a) über das Geburtsdatum 25. November 1953, Sydney, Australien und b) noch viel mehr über den angeblichen Todestag 8.November 1983, New York City, USA. Für jemanden der angeblich seit 34 Jahren tot ist klingt seine Musik dann doch sehr zeitgenössig und sein Instagram sieht auch sehr lebendig aus.

"Numb" als Gif

Stand: 13.10.2017, 00:15