Charlie Puth - "Attention"

Charlie Puth

Neu für den Sektor

Charlie Puth - "Attention"

Von Ina Plodroch

Charlie Puth ist zurück. Mit “Attention” zieht er die Aufmerksamkeit für sein kommendes, zweites Album auf sich. Und singt über seine Ex, die nur seine Aufmerksamkeit will – und nicht sein Herz.

Die Trennung ist längst durch, aber er hängt immer noch an ihr. Und sie nutzt es aus: Taucht überall auf, wo er auch ist – weil sie es nicht ertragen kann, dass er eine Neue hat. Für Charlie Puth ein klarer Fall: Sie will nur seine Aufmerksamkeit, weil sie nicht erträgt, dass er über sie hinweg ist. All sein Leid legt er in seine gefühlvolle Stimme. Der Arme.

Charlie Puth selbst weiß aber auch, wie das mit der Aufmerksamkeit geht: In Los Angeles hat er seinen Song in einem "Pop-Art-Projekt“ vorgestellt. In seinem "Attention Room“ hat eine spektakuläre LED-Installtion die Reaktion des Gehirns abgebildet. Was für eine Werbeaktion.

"Attention" in 140 Zeichen

Die Ex will nur seine Aufmerksamkeit, nicht sein Herz – die "Attention" der Fans hat Charlie Puth damit.

Angeberwissen

Charlie Puth hat’s echt geschafft. Er wurde kürzlich vom Forbes-Magazine in die "30 under 30“-Liste aufgenommen. Die Liste ehrt junge Menschen, die besonders erfolgreich sind.

"Attention" als Gif

Stand: 27.04.2017, 00:10