Earl Grey hauen was raus

Earl Grey

1LIVE Heimatkult

Earl Grey hauen was raus

Von Simone Sohn

Die Hardcore-Combo Earl Grey aus Mönchengladbach ist in ihrer noch jungen Bandkarriere schon ganz ordentlich rumgekommen. Zwei Europa-Touren haben die 5 Jungs schon auf dem Buckel und jetzt hauen sie ihre dritte EP "The Times You Cross My Mind" raus.

Was bisher geschah: Earl Grey kommen aus Mönchengladbach und machen zu fünft ganz ordentlich Krach. Die Jungs frönen dem Hardcore/Punk, verpassen ihren Songs aber durchaus eine melodische Note. Zwei EPs sind seit der Gründung vor zweieinhalb Jahren schon entstanden, jetzt hauen die Jungs mit "The Times You Cross My Mind" die Dritte raus. "Es ist mehr Liebe, mehr Zeit reingeflossen und wir sind auch mit dem Endergebnis viel mehr zufrieden und glauben wir haben echt ne geile Platte gemacht", sagt Gitarrist Tristan über das neue Werk.

Schon kurz nach dem Earl Grey seine Debüt-EP rausgebracht hatte, wurde die junge Combo von einer schottischen Band als Support mit auf Europa-Tour genommen. 2016 tourte die Band dann nochmal ausgiebig durch Ost-Europa und spielte insgesamt 21 Shows in 7 Ländern und fuhr dabei mehr als 8.000 Kilometer. "Das war auf jeden Fall sehr besonders für uns und wir wissen das auch zu schätzen. Das ist eine sehr coole Erfahrung."

Earl Grey - "Snake Hips"

1LIVE Heimatkult | 11.07.2017 | 01:30 Min.


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"Feeling This" – blink-182
"Skeleton" – The Front Bottoms
"Far Away" - Wolfmother

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Schrecklich laut. / Wer hört sich sowas an?

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
South Park

Nicht gemacht und schwer bereut:
BWL studiert und unglaublich reich geworden.

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
'Wer fährt eigentlich?'

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Lass mal abhauen!

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 17.07.2017, 09:00