Blind Date in Antwerpen

Blick von der Kathedrale auf die Altstadt von Antwerpen

1LIVE Liebesalarm

Blind Date in Antwerpen

Knutschen auf dem Turm der Liebfrauenkathedrale anstatt als Couch-Potato aufm Sofa vor der Glotze kleben – wir haben zum Valentinstag zwei Singles für ein Wochenende nach Antwerpen geschickt.

Angelina aus Kamen hat gewonnen! Sie hat ein Wochenende in Antwerpen - zusammen mit einer männlichen Begleitung verbracht. Drei Bewerber hatten die Chance, Angelina in einem Speed-Date live im Radio von sich zu überzeugen. Am Ende musste sie sich für einen von ihnen entscheiden.

Programm

Freitag

Romantischer als in der Altstadt oder am Hafen von Antwerpen geht’s kaum. Aber es gibt auch coole Clubs wie das Ampére oder den Club Baroque, wo ihr frisch verknallt durch die Nacht tanzen könnt. Am nächsten Morgen wacht ihr dann zusammen in einem fetten Hotel auf.

Ihr startet ins Wochenende mit einer persönlichen Shopping Tour durch die Gassen der belgischen Hafenstadt. Begleitet werdet ihr dabei von niemand geringerem als der Stilikone Tanguy Ottomer. Style-Beratung natürlich inklusive.

So schön ist Antwerpen

Antwerpen - quasi der Underdog neben Städten wie Amsterdam oder Den Haag. Dabei war die Stadt lange Zeit die wichtigste Handelsmetropole Europas und bietet neben vielen Sehenswüdigkeiten, zahlreiche kleine Läden, Clubs und natürlich leckere regionale Spezialiäten.

Antwerpen Tourguide

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Liebesalarm - Blind Date in Antwerpen

Am Abend geht ihr dann das erste Mal so richtig auf Tuchfühlung. Bei Cocktails im stylischem Ambiente lasst ihr euren den ersten gemeinsamen Abend entspannt ausklingen.

Samstag

Wie für Belgien üblich, startet ihr natürlich mit den Fahrrad in den zweiten Tag eures romantischen Trips. Vom Hotel geht es in das hippe Hafenviertel, weiter in die Stadt, bis ihr schließlich bei dem berühmten Chocolatier Dominique Persoone dahinschmelzen werdet und eure eigenen Schoko-Variationen kreieren werdet.

Danach geht es zum Lunch in ein angesagtestes BBQ-Restaurant. Gut gestärkt könnt ihr dann die Biervielfalt Antwerpens kennenlernen. In einer Craft-Beer Verkostung erweitert ihr euren Geschmackshorizont und werdet zu echten Bierspezialisten.

Last but not least: Das Dinner - das grand finale.

Stand: 08.02.2017, 09:54