Shawn Mendes: Stress mit Drakes Bodyguard

Shawn Mendes feiert sich

1LIVE POP

Shawn Mendes: Stress mit Drakes Bodyguard

Shawn Mendes ("There’s nothing holding me back") lässt sich im Leben von nichts und niemandem aufhalten – auch nicht von dem Bodyguard von Drake!

Shawn Mendes war vor kurzem bei einem Konzert von The Weeknd in Toronto. Drake war auch da und eigentlich wollte Shawn einfach nur mal kurz rüber gehen und "Hallo" sagen, hat er in der "The Tonight Show" mit Jimmy Fallon erzählt.

Der Bodyguard von Drake dachte aber, Shawn sei irgendein aufdringlicher Fan und hat ihn kurzerhand festgesetzt. Muss richtig dramatisch gewesen sein, so wie Shawn die Story erzählt hat: "Da packt mich dieser riesengroße 140 kg schwere Security-Typ und hat mich mit einem Griff komplett außer Gefecht gesetzt – so richtig mit Arm hinterm Rücken verdrehen und so…ich hatte keine Chance!"

Zum Glück ist alles noch mal gut gegangen: Drake hat sich erinnert, wer Shawn Mendes ist und hat seinem Bodyguard einen Wink gegeben, dass alles ok ist.

Stand: 14.09.2017, 15:33