Selena Gomez brauchte Nierentransplantation

Selena Gomez lächelnd im Trägerkleid

1LIVE POP

Selena Gomez brauchte Nierentransplantation

Selena Gomez hat diesen Sommer mit "Fetish" neue Musik veröffentlicht. In der Öffentlichkeit haben wir sie dagegen kaum gesehen. Keine Interviews. Keine Promo. Jetzt kennen wir den Grund: Selena hatte eine Nierentransplantation!

Auf Instagram hat Selena Gomez heute Fotos aus dem Krankenhaus veröffentlicht – auf einem liegt sie neben ihrer besten Freundin und hält deren Hand. Auf einem anderen Foto zeigt sie ihre Narbe von der Operation. In einem langen Statement schreibt Selena außerdem, dass sie kaum Worte findet, um zu beschreiben, wie dankbar sie ihrer Freundin ist, die ihr eine Niere gespendet hat.

Der Eingriff sei wohl dringend notwendig gewesen, schreibt sie, weil sie an der Autoimmunkrankheit Lupus leidet. Selenas Fans fühlen mit ihr. Nach nur zwei Stunden hatte der Post schon mehr als 2 Millionen Likes und hunderte Kommentare.

Stand: 14.09.2017, 15:50