Beyoncés Zwillinge sollen da sein

Beyoncé mit schwangerem Bauch auf der Bühne

1LIVE Pop News

Beyoncés Zwillinge sollen da sein

Beyoncé und Jay Z sind angeblich schon vor Tagen Eltern geworden. Eine offizielle Bestätigung oder ein Selfie aus dem Kreissaal gibt’s zwar noch nicht, aber Gerüchte über die Geburt ihrer beiden Kinder breiten sich gerade wie verrückt aus.

US-Medien berichten mit Bezug auf Insider-Quellen übereinstimmend von der Geburt. Angeblich sind die Babys schon seit Tagen auf der Welt. Zumindest haben Securities das Krankenhaus schon mal abgeriegelt und Beyoncés Schwester Solange soll beim Besuch im Krankenhaus gesehen worden sein. Außerdem haben wohl Angestellte von Beyoncé und Jay Z zwei Kindersitze gebracht.

Beyoncé und Jay Z selbst haben noch nichts bestätigt und sich bisher viel Mühe gegeben, die Geburt solange wie möglich geheim zu halten. Das Paar soll im UCLA Krankenhaus von Los Angeles die komplette fünfte Etage gemietet haben. Auch, welche Geschlechter die Kinder haben, bleibt ein Rätsel. Nachdem eine Aussage von Barack Obama auf zwei Töchter schließen ließ, gibt es jetzt Hinweise darauf, dass es ein Mädchen und ein Junge sein könnten. Zumindest sollen Besucher einen blauen und einen rosa Luftballon ins Krankenhaus gebracht haben und dazu eine Karte mit den Initialen von Beyoncé und Jay Z.

Stand: 18.06.2017, 13:16