Leo lehnte Anakin-Rolle ab

Leonardo DiCaprio

1LIVE Pop-News

Leo lehnte Anakin-Rolle ab

Er wartet seit Ewigkeiten auf einen Oscar: Leonardo DiCaprio hat immer noch keinen Academy Award gewonnen. Doch scheint er auch nicht bereit, alles dafür zu tun. Wie jetzt heraus kam, lehnte er offenbar die Rolle des Anakin Skywalker ab.

Leonardo DiCaprio hat jetzt erzählt, dass er nicht den Anakin Skywalker bei Star Wars spielen wollte, weil er sich zu dem Zeitpunkt einfach nicht bereit dafür fühlte. Ihm wurde die Rolle nämlich angeboten, hat er in einem aktuellen Interview mit "Shortlist" erzählt.

Er hatte sich schon mit Star Wars-Erfinder George Lucas getroffen, der ihn für die zwei Prequel-Teile haben wollte, aber Leo hat abgesagt und die Rolle ging an Hayden Christensen.

Leo hatte zu der Zeit aber auch keine schlechten Rollen. Immerhin hat er zu der Zeit Filme wie "Gangs Of New York”, "Catch Me If You Can" und "Aviator" gedreht. Er wollte erst mal schaen, wohin die Reise für ihn so gehen soll als Schauspieler. Die Hauptrollen in "Batman Forever" und "Spiderman" hat er übrigens angeblich auch abgelehnt, weil er sich nicht bereit dafür fühlte.

Stand: 30.12.2015, 17:25

Weitere Themen