Clueso ist "Bester Künstler"!

1LIVE Krone 2016 | Kategorien

Clueso ist "Bester Künstler"!

Ihr habt abgestimmt und entschieden: Die 1LIVE Krone 2016 in der Kategorie "Bester Künstler" geht an Clueso. Ebenfalls nominiert in der Kategorie waren Robin Schulz, Felix Jaehn, Tim Bendzko, Bosse und Mark Forster.

Langsam wird es eng im Preisregal bei Clueso, dann mit der 1LIVE Krone 2016 als "Bester Künstler" sichert sich der Erfurter die begehrte Kugel bereits zum sechsten Mal. Damit zieht er mit Fettes Brot und den Toten Hosen gleich, die mit jeweils sechs Preisen die Kronen-Spitzenreiter sind.

Der Preis dürfte Clueso zeigen, dass die Trennung von seiner Band 2015 und seine musikalische Neufindung absolut richtig waren. Sein aktuelles und bereits siebtes Studio-Album “Neuanfang" (erschien am 14. Oktober 2016) stieg direkt nach Veröffentlichung auf die Spitzenposition der deutschen Albumcharts.

Live präsentiert hat er es das erste Mal beim 1LIVE Oktoberfestival am 17.Oktober und begeisterte seine Fans restlos. Zum Abschluss des Jahres könnt ihr Clueso live bei seiner "Neuanfang Clubtour“ erleben, bis zum 20. Dezember tourt er durch Deutschland.

Das sind die Nominierten in der Kategorie "Bester Künstler":

Clueso

Um Neues ausprobieren zu können, hat sich Clueso nach 15 gemeinsamen Jahren von seiner Band getrennt. Kein Zufall also, dass sein neues Album und seine aktuelle Single "Neuanfang" heißen. Sein neues Album hat Clueso das erste Mal beim 1LIVE Oktoberfestival präsentiert. Seine Fans feiern seine Rückkehr und setzen sein Album in der ersten Woche auf den Charts-Thron.

Felix Jaehn

2016 hatte Felix Jaehn den richtigen Riecher für Kollaborationen mit anderen Künstlern. Los gings mit dem Projekt "EFF" mit Mark Forster und dem gemeinsamen Song "Stimme". Mit Herbert Grönemeyer und "Jeder für Jeden" hat Felix einen EM-Song für die DFB rausgehauen. Und einen Sommerhit hat er auch noch gelandet: "Bonfire" mit der finnischen Sängerin Alma.

Tim Bendzko

Vor ein paar Jahren wollte er noch die Welt retten, jetzt ist Tim Bendzko mit neuer Musik zurück! Über ein Jahr hat er an seinem neuen Album "Immer noch Mensch" geschrieben und produziert. In seiner Single "Keine Maschine" fordert er, sich Regeln auch mal zu widersetzen und das eigene Glück in die Hand nehmen. Nächstes Jahr geht Tim mit seinem neuen Album auf Tour.

Robin Schulz

Robin Schulz zählt längst zu den internationalen Größen der EDM-Szene. Der DJ aus Osnabrück hat dieses Jahr schon gut abgeräumt: Sein Song "Prayer in C" ist als erfolgreichste, deutsche Produktion in den internationalen Charts aller Zeiten ausgezeichnet worden, seine Tour war komplett ausverkauft und der Erfolg reißt nicht ab.

Bosse

Schon mit 17 hatte Axel Bosse seinen ersten Plattenvertrag in der Tasche. Der große Erfolg blieb aber erstmal aus, weshalb Bosse lange Zeit als Poolboy oder im Callcenter sein Geld verdient hat. Das hat er heute nicht mehr nötig: Sein aktuelles Album "Engtanz" ist direkt von 0 auf 1 in die Charts geschossen. Bosse dankt seinen Fans mit einer Tour zum Abschluss des Jahres.

Mark Forster

Fußball-Fan Mark Forster hat sich dieses Jahr schon einen Traum erfüllt und war für 1LIVE als EM-Reporter in Frankreich unterwegs. Auch musikalisch hat er unsere Nationalmannschaft unterstützt: "Wir sind groß" wurde zur EM-Hymne, Goldstatus inklusive. Mit seinem Album "Tape" geht Mark Forster Ende des Jahres auf Tour.

Stand: 18.10.2016, 16:04