Keiko Kawata-Neuhaus

Keiko Kawata-Neuhaus

Keiko Kawata-Neuhaus

2. Violine

Meine Liebe zur Musik wurde schon im Kindesalter durch die umfangreiche Schallplattensammulung meines Vaters geweckt. Er hörte mit Vorliebe Werke von Beethoven, Brahms und Schubert. Mit der Zeit wuchs mein Interesse für die Geige. Ich bekam Unterricht und hatte schon früh Gelegenheit in einem Jugendorchester in Tokyo mitzuwirken. Daher meine Freude mit anderen zu musizieren.

Nach Violinstudium in Tokyo ging dann ein Traum von mir in Erfüllung: Deutschland kennenzulernen! Mein Aufbaustudium brachte mich an die Hochschule für Musik nach Köln, wo nach bestandenem Konzertexamen meine Bewerbung für eine 2.Geigenstelle im WDR Sinfonieorchester Köln erfolgreich war.

Daneben hatte ich die Gelegenheit in Barock-Orchestern zu spielen. Diese Erfahrung     hilft mir auch bei der Mitwirkung in unserer „ Klassik heute “ Serie. Über die Hälfte meines Lebens habe ich in Deutschland verbracht und so ist Köln mein zweite Heimat geworden.