SA 16.09.2017, 20 Uhr, Köln, Funkhaus: Berührende Chorklänge aus dem Baltikum

Tabea Debus

SA 16.09.2017, 20 Uhr, Köln, Funkhaus: Berührende Chorklänge aus dem Baltikum

Chormusik auf Texte von Hans Christian Andersen
Es war einmal … Der Kaiser von China, eine Nachtigall, ein Mädchen mit Schwefelhölzern – und berührende Chormusik. Zwei Märchen von Hans Christian Andersen wie sie schöner und trauriger kaum sein könnten.

Während Komponist David Lang die emotionale und bedrückende Geschichte vom »Mädchen mit den Schwefelhölzern« in eine Parabel des Glaubens deutet, widmet sich der Lette Uģis Prauliņš den sphärischen Klängen der Nachtigall, gespielt von Tabea Debus, am Hof des Kaisers von China.

Uģis Prauliņš
The Nightingale

David Lang
Little Match Girl Passion

Mitwirkende:

  • Tabea Debus, Blockflöte
  • WDR Rundfunkchor
  • Nicolas Fink, Leitung
  • Regina Münch, Sprecherin

19 Uhr Konzerteinführung

ChorPlus - ermäßigter Eintritt bis 25 Jahre

Berührende Chorklänge aus dem Baltikum
Datum: Samstag, 16.09.2017
Ort: Funkhaus
Wallrafplatz 1
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

16 Euro / ermäßigt 10 Euro. Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr von ca. 10 % sowie eine Servicegebühr von 2 Euro pro Ticket. ChorPlus: 5,50 Euro bis 25 Jahre/keine Ermäßigung.

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31