Wieder Amok-Fehlalarm in Menden

Blaulicht

Wieder Amok-Fehlalarm in Menden

An einer Mendener Berufsschule hat es am Donnerstag (14.09.2017) zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Amok-Fehlalarm gegeben.

Schüler und Lehrer des Hönne-Berufskollegs waren gegen 12 Uhr von einem Amok-Alarm aufgeschreckt worden. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus.

Polizei vermutet technischen Defekt

Anderthalb Stunden später gab sie Entwarnung. Eine Sprecherin teilte mit, dass sie von einem technischen Defekt ausgeht.

Bereits im Februar hatte es einen Fehlalarm am Berufskolleg gegeben, damals wegen eines Bedienfehlers.

Stand: 14.09.2017, 14:52