Ermittlungen gegen NRW-Waffenproduzent dauern an

SIG Sauer

Ermittlungen gegen NRW-Waffenproduzent dauern an

Von Melanie Weyand

  • Ermittlungen gegen Waffenproduzent aus dem Münsterland.
  • Beweismaterial gestohlen.
  • Waffen von Sig Sauer aus Emsdetten auch bei Attentat in Las Vegas.

Wegen illegaler Waffenverkäufe wird nach WDR-Informationen weiter gegen den Waffenproduzenten Sig Sauer in Emsdetten ermittelt. Die Holding des Gewehr- und Waffenproduzenten hat hier ihren Sitz.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt seit 2014 gegen die Waffenfirma wegen Verstoßes gegen das Waffenwirtschaftsgesetz. Produziert wird unter anderem in Eckernförde. Sig Sauer wird vorgeworfen, ohne Genehmigung tausende Pistolen an die USA geliefert zu haben. Die sollen dann nach Kolumbien geliefert worden sein.

Razzien gegen Chefs

Im Juli 2014 wurden bei Razzien der Verwaltungssitz und die Privathäuser der beiden damaligen Geschäftsführer in Emsdetten durchsucht. Ermittelt wird insgesamt gegen fünf Beschuldigte, Geschäftsführer und Ausfuhrverantwortliche der Firmengruppe Sig Sauer, so die Staatsanwaltschaft.

Beweismaterial gestohlen

Über drei Jahre nach der Razzia sind die Ermittlungen noch immer nicht abgeschlossen. Grund dafür ist unter anderem die Rechtshilfe anderer Nationen, auf die die Staatsanwaltschaft Kiel angewiesen ist. Das könne Verfahren um Jahre verzögern, so Oberstaatsanwalt Henning Hadeler.

Hinzu kommt, dass ein Jahr nach der Razzia bei der Staatsanwaltschaft Kiel eingebrochen und Beweismaterial gestohlen wurde. In absehbarer Zeit werde man die Ermittlungen aber abschließen, sagt Hadeler.

Sig Sauer-Waffen auch bei US-Attentaten

Doch auch legal von Sig Sauer erworbene Waffen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Nach dem Attentat von Las Vegas, bei dem 59 Menschen getötet wurden, fand die Polizei Waffen im Hotelzimmer des Täters, mehrere von Sig Sauer. Auch die Hauptwaffe des Attentats in einem Nachtclub in Orlando 2016, bei dem 49 Menschen starben, war ein Sig-Sauer-Gewehr.

Stand: 13.10.2017, 06:59