Spaziergänger finden enthauptete Tiere in Dorsten

Spaziergänger finden enthauptete Tiere in Dorsten

Die Polizei in Dorsten steht weiter vor einem Rätsel: Immer wieder tauchen Kadaver von fein säuberlich enthaupteten Tieren auf. Spaziergänger haben schon rund sechs Mal solche Tierkadaver entdeckt.

Die Polizei hat noch nicht herausfinden können, warum die Rehe und auch ein Hund enthauptet wurden. Mal fanden Spaziergänger die Köpfe, mal die Körper.

Es ist unklar, ob es dabei um das Wild-Fleisch ging, oder ob es die unbekannten Täter auf Trophäen abgesehen haben. Zumindest bei dem enthaupteten Hund dürften andere Motive eine Rolle spielen.

Stand: 19.06.2017, 07:10