Raubüberfall auf Schuhgeschäft in Iserlohn

Raubüberfall auf Schuhgeschäft in Iserlohn

  • Zwei Männer überfallen Iserlohner Schuhgeschäft
  • Sie bedrohen 86-Jährigen mit Pistole
  • Flucht mit den Kasseneinnahmen

Zwei Unbekannte haben in Iserlohn ein Schuhgeschäft überfallen und einen Verkäufer mit einer Pistole bedroht.

86-Jähriger blieb unverletzt

Wie die Polizei am Dienstagmorgen (14.11.2017) mitteilte, hatten die Männer das Geschäft am Montagnachmittag (13.11.2017) betreten. Sie forderten die Kasseneinnahmen. Das 86-jährige Opfer gab den Männern das Geld, die Täter flohen auf einem dunklen Motorrad. Das Opfer blieb unverletzt.

Die Polizei fahndet jetzt nach den Tätern, die Helme auf dem Kopf trugen.

Stand: 14.11.2017, 10:27