Schwerer Unfall auf der Ostwestfalenstraße

Schwerer Unfall auf der Ostwestfalenstraße

Bei einem schweren Unfall auf der Ostwestfalenstraße ist ein Autofahrer Montagnachmittag (20.03.2017) schwer verletzt worden.

Laut Polizeiangaben stieß der Lenker eines Kleintransporters in Höhe Bad Salzuflen frontal mit einem LKW zusammen. Die Ostwestfalenstraße musste nach dem Unfall in Richtung Lemgo zwei Stunden lang gesperrt werden. Zwei Menschen wurden hier verletzt, als ihre Autos auf der Westumgehung frontal zusammen stießen.

Stand: 21.03.2017, 07:35