Kinder- und Jugendhospizstiftung Olpe nominiert

Kinderhospiz Balthasar in Olpe

Kinder- und Jugendhospizstiftung Olpe nominiert

Die Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar in Olpe ist nominiert für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises. Das teilte die Stiftung am Montag (12.09.2017) mit.

Der Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ist dotiert mit 10.000 Euro. Seit Montag (12.09.2017) bis zum 20. Oktober kann man im Internet abstimmen: www.deutscher-engagementpreis.de.

Kassen erstatten nur 30 Prozent

Die Hauptaufgabe der Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar besteht in der finanziellen Unterstützung des gleichnamigen Hospizes in Olpe. Balthasar nimmt Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Krankheiten und deren Familien auf.

In dem Haus in Olpe können die Kinder und ihre Familien eine Auszeit vom schwierigen Alltag nehmen. Balthasar war 1998 das erste Kinderhospiz in Deutschland.

Es wird hauptsächlich durch Spenden finanziert. Kranken- und Pflegekassen erstatten nur etwa 30 Prozent der Kosten des Hospizes.

Stand: 12.09.2017, 17:58