Drogenhersteller in Bielefeld festgenommen

In Bielefeld sichergestellte Ecstasy-Tabletten

Drogenhersteller in Bielefeld festgenommen

Die Polizei Bielefeld hat am Montag (11.09.17) einen Drogenhersteller festgenommen. Dabei wurden tausende Ecstasy-Tabletten sichergestellt.

Wie erst am Mittwoch (13.09.17) bekannt wurde, überraschten die Beamten auf einem Bielefelder Industriegelände einen 41- jährigen Litauer dabei, wie er gerade Ecstasy-Tabletten herstellte. Die Polizisten konnten in der abgetrennten Firmenhalle über 5.000 Ecstasy-Tabletten sicherstellen. Außerdem fanden sie in der Firmenhalle Geräte für eine Cannabisplantage, die bereits abgeerntet war. Der 41-jährige Mann lebte in OWL unter falscher Identität mit einem gefälschten litauischen Pass und wurde mit Haftbefehl gesucht.

Stand: 13.09.2017, 16:43