Britische Streitkräfte übergeben ihre Paderborner Kaserne

Britische Streitkräfte übergeben ihre Paderborner Kaserne

Nach dem Abzug ihrer Soldaten wollen die britischen Streitkräfte am Montag (12.09.2016) die Alanbrooke-Kaserne offiziell dem Bund übergeben. Damit endet ein Kapitel 60 Jahre Nachkriegsgeschichte.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben soll anschließend ermitteln, ob Land oder Bund die teils denkmalgeschützten Kasernengebäude nutzen wollen. Falls nicht, möchte die Stadt Paderborn auf dem riesigen Gelände nahe der Innenstadt gerne eine Mischung aus Wohnen und Arbeiten ansiedeln. Sie hat dazu einen Städtebauwettbewerb gestartet.

Stand: 12.09.2016, 10:42