57.000 Besucher bei Moore in Münster

eine abstrakte Skulptur vor einem Museum

57.000 Besucher bei Moore in Münster

Die Sonderausstellung mit Werken des englischen Bildhauers Henry Moore im LWL-Museum für Kunst und Kultur haben sich 57.000 Besucher angeschaut. Diese Zahl gab das Landesmuseum am Sonntag (19.03.2017) zum Abschluss der Ausstellung bekannt.

Eine Museumssprecherin äußerte sich zufrieden mit dem Besucherinteresse. Gefreut habe man sich vor allem über ein überaus volles Haus in den letzten Wochen. Gezeigt wurden bildhauerische wie grafische Werke aus der gesamten Schaffenszeit des 1986 verstorbenen Künstlers.

Stand: 20.03.2017, 13:00