Arminia Bielefeld im Trainingslager

Arminia Bielefeld im Trainingslager

Acht Tage lang bereitet sich Zweitligist Arminia Bielefeld seit Mittwoch (11.01.17) im Trainingslager in Benidorm an der spanischen Costa Blanca auf die Rückrunde vor.

Trainingslager Arminia Bielefeld

Das 45-köpfige Team von Arminia Bielefeld war am frühen Mittwochnachmittag (11.01.17) in Alicante gelandet. Täglich stehen meist zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Außerdem sind Testspiele gegen andere Mannschaften geplant.

Das 45-köpfige Team von Arminia Bielefeld war am frühen Mittwochnachmittag (11.01.17) in Alicante gelandet. Täglich stehen meist zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Außerdem sind Testspiele gegen andere Mannschaften geplant.

Wasser marsch. Vor den Trainingseinheiten werden die Rasenplätze meist gewässert. Stürmer Leandro Putaro geht mitten durch.

Lachen erlaubt. Michael Görlitz freut sich wohl, dass die Trainingseinheit gleich zu Ende ist.

Arminia Bielefeld wohnt im 4-Sterne Hotel Meliá Villaitana. Das Hotel gleicht einem mediterranen Dorf mit einer riesigen Pool-Landschaft.

Das Trainingsgelände - beste Wetterbedingungen für den DSC.

Fabian Klos hat am Donnerstag (12.01.17) nach seiner Verletzung am Fuß erstmals das volle Trainingspensum mitmachen können.

Schmerzen bei Defensivspieler Sebastian Schuppan. Arminias Physiotherapeut Michael Schweika kümmert sich um ihn.

Arminia Bielefelds Trainer Jürgen Kramny hat alles genau im Blick. Für Kramny ist es das erste Trainingslager als Arminencoach.

Einen Tag vor Start des Trainingslagers hat Arminia Bielefeld den Stürmer Sören Brandy vom Ligarivalen Union Berlin verpflichtet. Hier ist der 31-Jährige in seiner ersten Einheit für Bielefeld am Start.

Hat Sportchef Samir Arabi da bereits den nächsten Neuzugang an der Angel? Fest steht: Bielefeld sucht noch einen torgefährlichen Mittelfeldspieler. Arabi ist daher häufig mit dem Telefon am Ohr zu sehen.

Torhüter Wolfgang Hesl lässt Dampf ab. Bei der ersten Trainingseinheit in Spanien war Hesl nicht zufrieden mit der Defensivarbeit seiner Vorderleute.

Offensivspieler Christoph Hemlein zieht ab. In der Hinrunde hat Bielefelds Rechtsaußen noch nicht getroffen, aber schon drei Tore vorbereitet.

Gewusel bei der Ankunft. 45 Arminen sind beim Trainingslager in Benidorm dabei. Bei all den Spielern, Trainern und Betreuern ist es gar nicht so einfach herauszufinden, welche Reisetasche zu wem gehört.

Stand: 12.01.2017, 18:43 Uhr